Bluescreen STROMLEITUNG?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

kann duchaus sein. vor allem dann, wenn a.) die stromleitungen am Limit sind. z.b. bei älteren Anlagen wo alles an einer Sicherung hängt oder das PC Netzteil schon zimlich am Limit läuft...

lg, Anna

Der Zusammenhang ist sehr unwahrscheinlich. Ich könnte mir vorstellen, dass der Fehler im Betriebssystem ausgelöst wird durch eine Spannungsschwankung bzw. einen Spannungsabfall. Ein kleiner Spannungsabfall wird immer erzeugt, wenn die Belastung eines Stromkreises erhöht wird. Bei entsprechender Entlastung steigt die Spannung wieder an.

Das würde bedeuten: Der Effekt tritt nur an einem Stromkreis auf (d.h. nur an Steckdosen, die eine gemeinsame Sicherung haben) und v.a. bei leistungsstarken Stromverbrauchern, wie z.B. Heizofen, Bügeleisen oder Wasserkocher.

Datenshita 05.09.2014, 19:35

passiert so etwas auch wenn die Belastung des Stromkreises abnimmt sprich wenn man Geräte an anderen Steckdose abzieht?

0
safur 05.09.2014, 20:22
@Datenshita

Hatte mal sowas ähnliches. Es liefen zwei Rechner mit Monitoren. Stellte den Staubsauger auf volle Leistung und schwupps verabschiedete sich der eine mit nem Neustart.

Die ATX-Mainboards sind ja auch im ausgeschalteten Moment (normales Ausschalten) noch auf Standy. Dient für so Sachen wie wake-up-on-lan

0
dompfeifer 05.09.2014, 23:58
@Datenshita

Klar, genau das versuchte ich ja auch als mögliche Ursache für die Spannungsschwankung darzustellen:

Bei entsprechender Entlastung steigt die Spannung wieder an.
0

Hi,

der Zusammenhang ist durchaus möglich. Alle modernen Geräte haben nunmal Schaltnetzteile (oder bei einem Staubsauger große Motoren), welche eine hohen Einschaltstrom benötigen. Wenn die Geräte vor deinem PC hängen können Spannungseinbrüche dazu führen, dass sich entweder das Netzteil vom Computer selbst, oder das Mainboard abschaltet, um den PC vor Beschädigungen zu schützen, da Komponenten des PCs unter Umständen bei kurzzeitiger Unterspannung Daten beschädigen könnten.

Ich hoffe, dass das deine Frage beantwortet.

MfG

Trackfreak

Hi,

die Stop-Nummer (0x0000xxx) wäre gut. Schaue dazu mal in die Ereignisanzeige.

Wenn es an der Leitung liegen sollte, kann nur ein billiges oder altes Netzteil daran schuld sein das der PC abschmiert. Kann es mir allerdings nicht so richtig vorstellen.

Eventuell postest Du uns ja mal das Netzteil-Modell hier mit rein (großer Aufkleber an der Seite des NT).

Gruß

Geheimrat 05.09.2014, 18:52

und an irgendwelche Steckdosen etwas anschließe oder abziehe.

Sind diese Steckdosen im selben Zimmer und in der Nähe des PC-Anschlusses oder ist da eine Verteiler-Leiste (3er Verteiler oder sowas ) mit im Spiel?

Gruß

0
Datenshita 05.09.2014, 19:24
@Geheimrat

also der pc ist mit dem bildschirm an einer steckerleiste und wenn ich an einer anderen steckdose im Raum etwas mache kommt nicht immer, aber sehr sehr oft ein Bluescreen.

0
Geheimrat 05.09.2014, 19:43
@Datenshita
und wenn ich an einer anderen steckdose im Raum etwas mache kommt nicht immer, aber sehr sehr oft ein Bluescreen.

Was genau steckst Du denn dann an?

Gruß

0
Datenshita 05.09.2014, 20:04
@Geheimrat

das hängt davon ab es waren handys, tablets, spielekonsolen ich hatte die meisten Bluescreens allerdings im Sommer (der erste Sommer mit dem Pc am Strom) wo ich oftmals den Ventilator hab laufen lassen, bzw. kamen die Bluescreens sogar teils wenn ich den Ventilator nur ne stufe höher oder runter gestellt habe.

0
Geheimrat 06.09.2014, 07:53
@Datenshita

Das ist sehr Merkwürdig, da die genannten Geräte weit weg von einem Limit der Sicherung sind. Alle Geräte liegen weit unterhalb einer Grenze die ein Stromkreis zum erliegen bringen.

Gruß

0
Datenshita 05.09.2014, 19:31

der pc ist neu das Netzteil 80+ und auch ein gutes, es passiert auch wenn am pc nichts offen ist. Ist es denn möglich, dass in Haushalten manchen Zimmern nur eine gewisse Menge an Strom zur Verfügung steht? Ich hab das L8 Pure Power 530W von be quiet drin nebenbei bemerkt.

0
Geheimrat 05.09.2014, 19:50
@Datenshita

Ist es denn möglich, dass in Haushalten manchen Zimmern nur eine gewisse Menge an Strom zur Verfügung steht?

Ja, wenn sie weniger (über die Sicherung) abgesichert sind, dann würde allerdings die sicherung kommen. Das sollte aber heutzutage kein Problem mehr sein.

Ist es denn ein Alt- oder Neubau wo dies auftritt?

Wurde das Verhalten schon früher mal bemerkt (im Zusammenhang mit einem alten PC oder sowas)?

Wenn Du einen Elektriker kennst, würde ich mal die Phasen prüfen lassen. Kann mir aber nicht vorstellen das die BSOD mit dem Strom zu tun haben. Wie sieht es mit der Stop-Nummer aus?

Du könntest auch mal Deine Komponenten des Systems (CPU, RAM, Grafikkarte und Mainboard) hier posten.

Gruß

0
Datenshita 05.09.2014, 19:59
@Geheimrat

Das Haus ist noch Neubau, ich hatte noch nie ähnliche Probleme da ich bisher immer ein Laptop benutzt hatte. Zu meinen Komponenten das sind:gtx 770, be quiet pure power L8 530W, I5 4670k so die Hauptstromsauger. Was die Stopnummer angeht ich kenn mich da ehrlich gesagt nicht gut aus ist das der Bug Check Code?

1
Geheimrat 06.09.2014, 08:20
@Datenshita
Zu meinen Komponenten das sind:gtx 770, be quiet pure power L8 530W, I5 4670k so die Hauptstromsauger.
  • ~90Watt i5 4670k ohne OC
  • ~230Watt GTX 770 ohne OC
  • ~70Watt der Rest (Board, Lüfter, HDD...)

= ~390Watt auf +12V unter Vollast

Hinweis

Kritisch wirst mit dem Netzteil nur, wenn Du die CPU (das System kann im CPU-OC ~33% (~30Watt) mehr an Strom ziehen ) und die GTX kann (im OC bis 375Watt je nach Ausführung ziehen) übertaktest, dann werden die 480Watt auf +12V vom L8 nicht ausreichen und es kann zu abstürzen kommen.

Übertaktest Du denn Deine CPU und GPU? Wenn ja auf welche Werte genau?

Ich kann es mir aber nicht vorstellen das wenn ein Gerät angeschlossen wird, das dann das Netzteil ein BSOD hervorruft, das L8 müsste dann eher gleich abschalten.

Schutzfunktionen des L8

  • Schutz vor Stromspitzen (OCP)
  • Überspannungsschutz (OVP)
  • Unterspannungsschutz (UVP)
  • Überlastschutz (OLP/OPP)
  • Kurzschlussschutz (SCP)
  • Überhitzungsschutz (OTP)

Mal sehen was bei dem Fachmann dann raus kommt. wäre schön, wenn Du uns dann mal Feedback geben würdest.

Gruß

0

danke für die ganzen Antworten ich werde da mal wohl einen Fachmann holen und schauen ob man das beheben kann :)

Was möchtest Du wissen?