Hi,

siehe

https://de.wikipedia.org/wiki/Serial\_ATA

Probiere das alte aus und wenn es keine ~400Mb/s schafft, kaufe eine Neues.

Gruß


...zur Antwort

Hi,

von einer CPU mit integriertem Grafikchip würde ich bei AutoCAD abraten.

Bei AutoCAD ist es vom Vorteil eine CAD-Grafikkarte (Workstation-Versionen) zu kaufen. Die Treiber der Karte sind dann für AutoCAD optimiert.

http://www.tomshardware.de/geforce-quadro-workstation-grafikkarte-gpu,testberichte-241759-2.html

Beim Prozessor sollte es sich auch um eine potente CPU handeln, wenn Du die Modell auch rendern willst.

Wenn Du große Geometrien darin zeichnen oder bearbeiten willst, solltest Du schon mindestens 8GB an RAM (+ 2-3 GB an GDDR RAM) einsetzen. Eine schnelle Festplatte wäre beim lesen der Daten auch vom Vorteil.

Gruß

...zur Antwort

Hi,

Du benötigst wohl eine Verlängerung.

Wichtig, kaufe kein Billig-Schrott über Amazon oder Ebay!

Habe ich selber mal gemacht und musste feststellen das die Kabel angefangen haben zu Qualmen. 5€ Sollte Dir die Verlängerung schon Wert sein.

Gruß

...zur Antwort

Hi,

eventuell geht sowas, wenn Deine Quelle und Dein Ziel WLAN haben.

http://www.hifiboehm.de/shop/MarkenShop/Sonos-Shop/Wireless-Komponenten/Sonos-BOOST.html?gclid=CKatgZDhgsgCFUafGwod\_oAFKQ

PS:

WLAN bedeutet nicht gleich auch Internet. Du würdest nur die WLAN-Verbindung innerhalb des Übertragungsbereiches dafür benutzen. Internet benötigst Du dazu nicht.

Gruß


...zur Antwort

Hi,

- TV anmachen und dann erst den Laptop starten (damit der HDMI-Ausgang vom Lapi aktivert wird)


- prüfe ob beim TV der Eingang korrekt aktiviert ist

- prüfe ob auch mit einem direkten Anschluß (ohne Verteiler) an den TV kein Bild kommt

Gruß

...zur Antwort

Hi,

- Bios reseten

- anderen RAM mal testweise benutzen oder Deinen RAM auf einem anderen Board checken (um auszuschließen das Dein Board eine Macke hat)

- und als letztes, RAM mit dem Tool Memtest86 checken (jeder Riegel einzeln und auf alle Slots)


Gruß

...zur Antwort

Hi,

er wird kaum was an Leistung brauchen (wieviel kann Dir niemand sagen), allerdings die Hardware (CPU, Board, RAM, HDD, LAN, Lüfter etc) wo das Tool läuft, braucht da schon mehr. Im Rechner-Ruhestand könnte ja das Tool garnicht funktionieren.

Die Hardware läuft ja immer im Hintergrund und da rechne ich je nach Hardware 150-200Watt je Stunde. Wenn Du es selber nachmessen willst, schalte zwischen dem PC und der Steckdose ein Strommessgerät.

Gruß

...zur Antwort

Hi,

dafür gibt es keine Definition. In einem Bild/PDF-Datei was 20kb groß ist, kann sich bsplw. schon ein Virus befinden. Auch hinter einem Link in einer Mails kann sich Schadsoftware verbergen. Schadsoftware lädt in der Regel weitere ausführbare Programme und Programmcode nach.

Weiteres Beispiel:

Manipulierte Games oder Programme, die x-beliebig groß sein können, können Viren haben.

Wer nicht von offiziellen Seiten sich Games/Apps runter lädt sollte damit rechnen, das sich dort einiges an Schadsoftware verbergen kann. Sogar auf vermeintlichen offiziellen Seite kann man sich eine Schadsoftware einfangen.

Gruß

...zur Antwort

Hi,

haste Dein SIM-Slot kaputt gemacht, oder warum hat es keine Möglichkeit mehr?

Gruß

...zur Antwort

Hi,

solange kein spezielles Design im Internet zur Verfügung gestellt wird, wird es schwierig werden.

Wenn Du jetzt immer noch nicht rechts unten in der Taskleiste das Angebot zum Upgrade hast, dann ist Deine Hardware/Software nicht komplett kompatibel oder Du hast schon lange kein Windows update mehr ausgeführt.

Gruß

...zur Antwort

Hi,

hole Dir den kostenlosen Avast-Scanner. Den Jetzigen bitte vorher deinstallieren.

siehe http://www.bootmgr-fehlt.de/virenscanner-im-test/

Ich kann mir die Vollversion nicht kaufen weil ich kein Geld übrig habe.

So ist es, viel Geld in den PC stecken und dann für die Sicherheit keinen Cent ausgeben können. Man macht sich vor dem Kauf eines Gerätes Gedanken, was für weitere kosten (Reinigung Lüfter, Software etc) auf einem zukommen könnten.

Gruß und viel Spaß weiterhin

...zur Antwort

HI,

Festplatte ausbauen (Videos gibt es bei Youtube) und an einem anderen PC hängen.

Eventuell benötigst Du dazu ein externes Gehäuse.

http://www.amazon.de/Aluline-externes-Geh%C3%A4use-Festplatten-schwarz/dp/B001IR1SIW

Gruß

...zur Antwort

Hi,

die liegen in einen versteckten Ordner auf C:\. Starte das Tool nochmals, es sollte erkennen das die Daten schon auf dem PC sind und mit der Install beginnen..

===============================================

Führen Sie das Tool aus, wenn Sie nicht bereits Ausführen ausgewählt haben. (Sie müssen auf dem PC als Administrator angemeldet sein, um das Tool auszuführen.)

Wenn Sie das Upgrade auf diesem PC ausführen möchten, wählen Sie Jetzt Upgrade für diesen PC ausführen aus und folgen Sie anschließend den Anweisungen, um das Upgrade abzuschließen.

– oder –

Wenn Sie ein Medium für einen anderen PC erstellen möchten, wählen Sie Installationsmedien für einen anderen PC erstellen aus. Wählen Sie mithilfe dieser Tabelle die passende Edition von Windows 10 aus, für die Sie das Medium erstellen möchten.

==============================================

Gruß


...zur Antwort