Blöder Fahrprüfer!?

13 Antworten

Wieso blöder Prüfer? Wenn du selber sagst dass es keine Glanzleistung war, denke ich mal, dass du dich recht unsicher angestellt hast. Man muss nicht zwingend Fehler machen oder jemanden gefährden, ein unsicherer Umgang mit dem Fahrzeug oder eine unsichere Fahrweise können schon ausreichen um die Prüfung nicht zu bestehen.

Statt unzufrieden zu sein wäre ich an deiner Stelle erleichtert, dass es dennoch geklappt hat.

Schon ewig her bei mir, aber der war sehr wortkarg. Der hat die Schnüss gehalten. Gott sei dank. Trotzdem habe ich mehrmals die Karre abgewürgt, obwohl ich nie damit Probleme hatte in den normalen Fahrstunden. Mein Bein war einfach zu zittrig :D Er hat dazu nichts gesagt. Aber ich wusste natürlich auch, dass das nicht gut ankommt. Einfach die Ruhe bewahren. Am Schluss hatte er nur gesagt, das ich bestanden habe und alles gut war, bis auf die Abwürgerei. Aber in Prüfungssituationen ist das nicht unbedingt unüblich :D

Im Moment ist man wütend, in ein paar Tagen biste richtig froh das überhaupt jetzt

einen Führerschein hast, ein anderer Prüfer hätte Dich vielleicht durchfallen lassen,

das kotzt einem dann richtig an. Du hast es geschafft das ist das wichtigste !!!

Mein Prüfer war damals extrem schlecht gelaunt, weil er meinen Termin eigentlich verschieben wollte, die Fahrschule aber versäumt hat, das mit und dem Fahrlehrer zu sagen.

Eigentlich hatte er Hunger und wollte essen gehen, musste aber dann mit mir fahren.

Er war extrem übellaunig und ich dachte erst, ich bin durchgefallen, weil er nach einer knappen halben Stunde schon abgebrochen hat.

Ich hab es aber geschafft und danach war mir der Prüfer einfach nur noch egal. Wir alle haben mal schlechte Laune und auch ein Fahrprüfer ist nur ein Mensch.

Also mach dir keinen Kopf und freu dich über die bestandene Fahrprüfung.

Herzlichen Glückwunsch auch von mir!

Sei doch froh, dass du den Lappen hast. Bei mir war es total locker, da sich mein Fahrlehrer und der Prüfer von früher kannten und auch beim "du" waren und sich über Urlaubsreisen, Autos etc unterhalten haben. Die Prüfung war total nebensächlich und dauerte auch nur 20 min.

Was möchtest Du wissen?