Blauer Zehennagel, Wann geht der Schmerz weg, Wann kann ich wieder geschlossene Schuhe anziehen ?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das dauert schon etwas länger, damit musst du dich abfinden und wenn dan der Nagel erst ab ist wirst du am Zeh noch empfindlicher sein. Das geht aber auch wieder vorbei und wenn alles gut geht hast du im nächsten Jahr wieder einen neuen Zehnagel.

Bei einem Bluterguss kann ich dir die Creme Heparin 60.000 I.E. empfehlen. Obwohl auf der Verpackung "Bei Venenentzündung" draufsteht es ist die richtige.

Ich weis noch wie ich mir meinen rechten Zeigefinger gequetscht hatte, tut tierisch weh. Hat ein gutes halbes Jahr gedauert bis alles wieder OK. war. Ich war aber noch beim Arzt weil die Kuppe dabei geplatzt war, direkt am Nagelansatz.

Mit Schuhen ist das doch z.Zt. nicht so schlimm, kannst doch Trekkingschuhe tragen. So kalt ist es doch noch nicht.

Du kannst natürlich noch bei deinem HA vorsprechen aber der wird wohl vorläufig auch nichts weiter machen können.

Weiterhin Gute Besserung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ljvjna
30.08.2016, 18:44

Vielen lieben Dank :) 

0

Geh am Besten zum Hausarzt oder Podologen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja der Nagel wird abgehen und neu wachsen , dauert aber Monate .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sowas dauert länger als drei tage, eher drei Wochen.

Der Schmerz wird nachlassen, wenn der Nagel abgeht, musst aber aufpassen, dass sich nicht der Strumpf verhakt und der Schuh Druck ausübt.......Wunden entstehen und sich das entzündet.

In der Regel ist das ne harmlose Sache.

Wenn du unsicher bist, geh lieber beim HA vorbei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?