Bitterer Geschmack im Mund 9 Tage nach Weisheitszahn-OP?

6 Antworten

Hey Du.

"Bromelain" hilft.

Geh am Dienstag in die Apotheke - wir haben Ostern, sprich Montag is Feiertag. Nimm ca. 12-15 Euro mit und nimm alle 6 Stunden 2 Tabletten "Bromelain", bis die Packung alle ist. Gibt es nicht auf Rezept, Kieferchirurgen empfehlen es aber regulär. Bin bissl verwunderlicht.

Wirkt Wunder und haut auch den Zahn-OP-Geschmack etc. langsam, aber sicher, weg. Darfst nur auf Ananas nicht allergisch sein.

LG

Wenn du dir etwas zum Essen machst, mix dir doch einen Smoothie, in den du u.a. A nanas und Papaya tust. Beide sind auch, von den  Wirkstoffen her, Bestandteil von Wobenzym, das gegen Entzündungen wirkt - aber relativ teuer ist..

Du  musst auch viiiiel klares Wasser trinken, denn damit kann der Körper Abfälle und Gifte ausspülen.

Ich habe einen Silbergenerator und werde mir, wenn meine Weisheitszahn-OP ansteht, dieses kolloidale Silber herstellen und damit spülen. Aber die Geschichte mit der genauen Indikation bringt mich doch zum Nachdenken, ob der Weisheitszahn wirklich extrahiert werden sollte (er hat sich bisher brav verhalten, aber laut Zahnarzt schwindet das Zahnfleisch so langsam und irgendwann taucht er auf - er liegt bisher still im Kiefer. 

Gute  Besserung!

die whz-op ist eine der von den zahnärzten oder kieferchirurgen al meist verharmlosesten eingriffen (stand: richtlinien 2016). es kann alles möglich dabei passieren, deshalb empfahl ich, als ich noch anwalt für zahnmedizinrecht war, die indikation genauestens zu hinterfragen. fakt bleibt: zurück zum behandler, oder on die nächste uniklinik für zmk.

ekelhafter geschmack im mund nach der op?

Hi Leute, ich habe mir letzten Freitag also vor 6 Tagen alle 4 Weisheitszähne per Narkose entfernen lassen. Bis jetzt och kommt da so eine ekelhafte gelbe Flüssigkeit ab und zu raus zusammen mit einem ekelhaft fauligen Geschmack. Wisst ihr was das ist und wann es aufhört? Ich kann euch jetzt schonmal sagen dass das keine Entzündung ist also auch kein Eiter weil die schwellung schon fast weg ist und ich auch kaum noch Schmerzen habe, nur diesen ekelhaften Geschmack eben.

...zur Frage

Große Angst vor Weisheitszahn-OP?

Ich habe morgen eine Weisheitszahn-OP. Ich habe sehr große Angst davor. Es werden mir alle vier Zähne gezogen, im Dämmerschlaf. Habe einige Fragen dazu.

  1. Es wird mir ein Venenzugang gelegt. Ich bin schmerzempfindlich und habe Angst vor Schmerzen. Besonders auch davor, einen Schlauch oder ähnliches tiefer in den Arm, für längere Zeit zu bekommen
  2. Wie fühlt es sich an, wenn ich in den Dämmerschlaf komme? Wird einem da schlecht oder fängt alles an sich zu drehen, schlafe ich sofort ein...
  3. Angeblich bin ich im Dämmerschlaf ansprechbar. Auf der anderen Seite höre ich immer wieder, dass man schläft. Was stimmt davon.
  4. Dass es zu Komplikationen kommen kann ist mir klar. Ich habe bei einem Vorgespräch einen Zettel bekommen auf dem steht, dass es zu Sensibilitätsstörungen (Taubheitsgefühl) im Bereich der Unterlippe oder Zunge kommen kann. Ohne DVT-Diagnostik kommt dies signifikant häufiger vor. So eine DVT-Diagnostik wurde nur leider nie bei mir gemacht. Habe große Angst dass es zu Problemen kommen kann. DVT Diagnostik = Digitale Volumen Topographie.
  5. Habe ich während der Operation trotz Dämmerschlaf und Spritzen Schmerzen?
  6. Stimmt es, dass eine Art kleine Kreissäge zum Einsatz kommt?
  7. Wie lange muss ich damit rechnen nicht richtig essen zu können, wenn ich mir alle 4 Zähne ziehen lasse.
  8. Viele Menschen reden von Schmerzen nach der OP. Habe ich diese trotz Schmerztabletten?
  9. Ich bin etwas untergewichtig. Wie wahrscheinlich ist es, dass ich viel Gewicht verliere, da ich nicht viel essen kann.

Ich weiß das sind viele Fragen. Würde mich echt freuen, wenn sich jemand die Zeit nimmt und diese Fragen beantworten kann. Die Operation wird beim Kieferchirurgen durchgeführt.

...zur Frage

Hab ich eine Entzündung nach Weisheitszahn OP?

Hallo, ja ich weiß, dass es sehr viele Infos im Internet zur Weisheitszahn OP gibt. Dennoch hab ich ein paar Fragen. Ich hab alle 4 Weisheitszähne und einen Backenzahn herausoperiert bekommen am Donnerstag, also vor 5 Tagen. Jetzt hab ich aber immer noch Schmerzen, wenn ich aufwache. Kann auch immer nur so 2,5 Stunden am Stück schlafen. Seit gestern hab ich auch noch einen total ekligen Geschmack im Mund, schätze, dass es Wundsekret ist. Oder doch Eiter? Habe total Angst, dass sich was entzündet hat. Die Schwellung ist jedoch von Tag zu Tag besser geworden. Tagsüber nehme ich Schmerztabletten und damit ist alles gut auszuhalten. Morgen werden die Fäden gezogen. Meint ihr, dass das alles normal ist oder, dass es sich doch um eine Entzündung handelt? Temperatur hab ich eben gemessen. 37,2. Also alles im grünen Bereich.

Danke für die Antworten :)

...zur Frage

Weisheitszahn mundklemme

mein Weisheitszahn wurde mir gezogen und habe eine echt dicke backe und schmerzen. gezogen wurde er mir vor 2 tagen. kann kaum noch schlucken. nächste woche habe ich einen termin zum ziehen der fäden, aber habe eine mundklemme kriege meinen mund kaum auf wie will der arzt das den machen?

...zur Frage

Ist es normal dass ich,trotz keiner Entzündung und alles normal aussieht, Schmerzen habe?

Ist es normal dass nachdem die Schwellung einer Weisheitszahn-Op weg ist trotzdem mein Zahnfleisch noch etwas wehtut? Also eine Entzündung o.ä. sieht man nicht .. Danke schonmal

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?