Bitte um Hilfe. Trennung - Wie geht man jetzt voran (Jobcenter)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du eine eigene Wohnung brauchst stellst du einen formlosen Antrag beim Jobcenter und gibst darin gleich die Trennung bekannt !

Die Wohnung darf dann für 1 Person zwischen 45 qm - 50 qm haben,was die dann kosten darf erfährst du genau beim Jobcenter,dann machst du dich auf die Suche und wenn du was gefunden hast lässt du vom Vermieter eine Mietbescheinigung ausfüllen,darin steht eben was die Miete Kalt kosten und wie hoch die Neben / Betriebs / Heizkosten sind.

Damit gehst du wieder zum Jobcenter und wenn die dir dann die Zusicherung zur Kostenübernahme geben kannst du den Mietvertrag unterschreiben,einen Antrag auf ein zinsloses Darlehen für die Kaution stellen und einen Antrag auf Erstausstattung für die Wohnung,denn dir wird dann ja sicher einiges fehlen.

Was die Wohnung ca. kosten darf kannst du dir im Internet unter Harald - Thome - örtliche - Richtlinien oder angemessene KDU - und dazu den Namen deiner Stadt / Stadtteil mal suchen,da hast du dann schon mal einen Überblick.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LieberKerl1979
14.03.2016, 19:46

Du warst mir wirklich eine sehr grosse Hilfe! Vielen herzlichen Dank! Vor allem sehr übersichtlich und verständlich! Also in diesem formlosen Antrag muss ich einfach nur mit eigenen Worten eintragen, dass ich aufgrund einer Trennung eine eigene Wohnung suche? Thats it? Aber Auswirkung auf die Leistungen hat das vorerst nicht oder? Wir leben ja trotz der Trennung NOCH in der selben BG (getrennter Haushalt halt). Hast du vielleicht noch einen guten Tipp, wie ich in Berlin eine Wohnung finden kann? Denn das ist wirklich nicht so einfach. Ich habe mal gelesen, dass bestimmte Verbände bzw. Organisationen einem dabei helfen können. Eine davon ist die "Arbeitslosenverband Deutschland" Schon mal davon gehört? Umzugskosten werden doch auch übernommen oder? Immerhin möchte ich ja auch ein paar Sachen mitbringen.

Hast dir den Stern definitv verdient. Bin dank deiner Hilfe, etwas erleichtert.

0
Kommentar von LieberKerl1979
14.03.2016, 19:53

lässt du vom Vermieter eine Mietbescheinigung ausfüllen

Ist das so eine vorgefertigte Mietbescheinigung? Ich meine, kriege ich diese Bescheinigung vom Vermieter, oder muss ich ihm das selbst besorgen?

0

Ja, du kannst dich beim Jobcenter melden und bekommst Hilfe. Wie das dann mit der Wohnung weiter geht, bleibt abzuwarten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?