Bis zu welcher Summenhöhe darf man in ebay steuerfrei verkaufen als Privatperson?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es kommt nicht auf die Summe an. Wenn Du Waren kaufst um sie wieder zu verkaufen, handelst Du gewerblich. Wenn Du Sachen aus Deinem Haushalt verkaufst, die nicht neu sind und die Du nicht mehr benötigst, handelst Du privat. Da kann auch schonmal eine größere Summe dabeisein. Nur übertreiben darf man es stückzahlmäßig  nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wurzlsepp668
15.03.2016, 13:36

und wo habe ich was anderes gsagt?

komische Interpretation ....

1

Privat oder gewerblich?

Du kannst 50 Artikel für nen Euro im Monat verkaufen was dann im Auge des Finanzamtes gewerblicher Natur ist. Gleichzeitig kannste einen Artikel für 5000 Euro verkaufen was nicht gewerblich ist und ein reiner Privatverkauf darstellen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entscheidend ist nicht Ebay sondern etwas, das sich Einkommensteuergesetz nennt.

Hier relevant ist vor allem der § 15 Abs. 2 EStG.

Wenn du also Dinge einkaufst um diese mit Gewinnerzielungsabsicht zu veräußern liegt immer vom ersten Euro an eine gewerbliche Tätigkeit vor.

Auch sonst gibt es noch ein paar Anhaltspunkte ob es sich um Privatverkauf handelt oder nicht.

Wenn du deinen Hausrat vertickst ist das z.B. nicht steuerrelevant

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kommt drauf an .......

Wenn Du einen Ferrari F450 verkaufst, kann das eine 6 stellige Summe sein .....

wenn Du Deine Möbel über Ebay vertickst vermutlich nur eine max. 4-stellige Summe .....

hat nämlich mit der Summe rein gar nix zu tun ....

kommt auf die Menge der Artikel an (viele gleichartige, Originalverpackt ....)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dresanne
15.03.2016, 13:26

nein, darauf kommt es nicht an.

2

Was möchtest Du wissen?