Bin ich schwanger trotz meiner 3-Monats-Spritze?

7 Antworten

Du solltest unbedingt Deinen Gynäkologen wechseln. Du bist viel zu jung um die Drei Monatsspritze zu bekommen. Unverantwortlich.

Was muss man beachten?

Für Frauen, welche die Pille nicht vertragen, ist die Dreimonatsspritze sicherlich keine gute Alternative: Aufgrund der Depotwirkung der Spritze ist die Hormondosierung noch sehr viel höher als bei der Pille. Aus diesem Grund wird die Dreimonatsspritze auch nur für ausgewachsene Frauen (also ab ca. 21 Jahren) und nicht für junge Mädchen empfohlen, deren hormonelle Entwicklung sich noch beeinflussen lässt. Sie kann daher auch nicht so leicht abgesetzt werden, denn es muss erst das ganze Depot abgebaut werden.

http://www.erdbeerlounge.de/liebe/sex/verhuetung/die-dreimonatsspritze/

Ich weiß nicht ob du mir das beantworten kannst aber kann es deshalb sein das ich eventuell schwanger sein könnte ?

0

Ob das geht oder nicht muß dein Arzt dir sagen. Wende dich an deinen Gynäkologen.

Es kann aber auch sein, dass diese Symptome einfach eine Reaktion auf die Spritze sind.

Wenn der Schwangerschaftstest negativ war bist Du NICHT schwanger. Das dürften nur die Nebenwirkungen der Spritzen sein.

Hat Dich dein Arzt etwa nicht aufgeklärt darüber ? Wenn nein, solltest Du dringend wechseln.

Hab mich informiert und es kann sein das er negativ wegen den Hormonen der spritze angezeigt hat.

Also nicht Sachen beantworten wenn man nicht die richtige Antwort dazu hat 

0

Der SST zeigt meistens negativ an, obwohl man schwanger ist, wenn zu viele männliche Hormone im Blut sind und Gestagen (Die Hormone in der Spritze) ist  kein männliches Hormon, sondern ein Weibliches. Auch bekannt als Gelbkörper Hormon.  Es passiert auch gar nicht so extrem häufig (sogar eher selten), dass jemand trotz negativen Test und Verhütung schwanger ist.

Demzufolge wäre eine Schlussfolge das es die Nebenwirkungen sind, da einiges was Du aufgezählt hast zu den Nebenwirkungen zählt, gar nicht mal so falsch.

Aber wenn Du es doch besser weißt, dann nerv die Leute hier nicht und geh einfach zum Arzt.

0

Schwanger werden trotz der spritze. Ja, weil kein Verhütungsmittel eine Schwangerschaft zu 100% ausschließen kann (von Kondomen mal abgesehen bei korrekter Anwendung)

Allerdings können die ganzen Änderungen auch rein dadurch kommen, dass du jetzt mit Hormonen vollgepumpt wirst. Mal nen Test machen


Einen test habe ich schon gemacht , der War negativ. 

Trotzdem habe ich dieses Gefühl das da was anders ist. Sowas hatte ich noch nie . Die spritze kriege ich ja schon seit einem halben jahr . Hm 😕

0

nicht Einen den du bei deiner Apotheke holst. Beim Frauen artzt.

0
@CSGOace

Ok dann Danke ich dir.

Werde so schnell wie möglich dort hin gehen

0

Kann es auch sein , dass der test negativ wegen der spritze war?

0

Kondome sind nicht 100% sicher. Kein Verhütungsmittel ist das.

Kondome können immer noch reißen, verrutschen, Mirkorisse haben etc

0

Nun eigentlich nicht. Warum warst du nicht schon lange beim Frauenarzt und hast solange gewartet.

Nun Schwangerschaftsanzeichen wie du sie beschreibst, die hat man so früh noch nicht.

Mach nen Termin beim Frauenarzt. Da du eh die nächste Hormonspritze bekommen sollst, kannst du ihn ja fragen

Was möchtest Du wissen?