Hilfe bin ich trotz der 3.Monats Spritze schwanger?

2 Antworten

Ganz ruhig, die 3 Monats Spritze ist, sofern richtig verabreicht, eins der effizientesten Verhütungsmittel mit einer 99 %igen Verhütungsquote. Das heißt natürlich dennoch, dass man doch schwanger werden kann, allerdings ist diese Wahrscheinlichkeit eben sehr gering. Selbst nach Ablauf der Wirkdauer bzw. nach dem Absetzen kommt der Menstruationszyklus nur zögerlich wieder in Gang. Ich vermute, dass deine Beschwerden einfach Nebenwirkungen der Spritze sind, denn eine davon ist, dass man Magen-/Bauchschmerzen und Stiche bekommen kann. Du kannst das natürlich durch deinen Arzt nachchecken lassen, falls die Nebenwirkungen nicht bald verschwinden.

Dankeschön für die Info:)

0

Schmerzen im Bauch sind kein Schwangerschaftsanzeichen, aber sehr wohl ein Grund, den Frauenarzt aufzusuchen, um abklären zu lassen, was diese Schmerzen verursacht.

Was möchtest Du wissen?