Schwanger? Ich erfülle alle symptome?

7 Antworten

"alle schwangerschaftssymptome"?

Als wahrscheinliche Schwangerschaftszeichen gelten das Ausbleiben der Periode, die Zunahme der Pigmentierung der Brustwarzenhöfe und der Linea nigra, frische Schwangerschaftsstreifen, erhöhte Basaltemperatur über einen Zeitraum von mehr als 18 Tagen, gynäkologische Zeichen (Veränderungen am Muttermund), Vormilch und Lividität der Vagina und Schamlippen.

Sichere Schwangerschaftszeichen sind das Fühlen von Kindsbewegungen (etwa ab der 20. Schwangerschaftswoche), Hören der kindlichen Herztöne und Fühlen von Kindsteilen durch die Bauchdecke hindurch (ca. ab 18. SSW).

Alle anderen "Anzeichen", von denen das Internet voll ist, können auf alles mögliche hindeuten, nicht zuletzt auf die bevorstehende Periode, einen Infekt, sind typische Nebenwirkungen der Pille oder einfach der Angst vor oder der Sehnsucht nach einer Schwangerschaft geschuldet und letztendlich schlichtweg pure Kaffeesatzleserei...

Typische Schwangerschaftsbeschwerden im ersten Trimenon (aber meist erst ab der 6.SSW) wie z.B. Übelkeit, Spannungsgefühl in den Brüsten oder Gelüste oder Ekel können - müssen aber nicht auftreten.

Eine Frau kann nur in ihrer fruchtbaren Phase schwanger werden, wenn Spermien mit genügend Samenflüssigkeit direkt in ihre Scheide gelangen (üblicherweise beim ungeschützten Geschlechtsverkehr) oder wenn sie oder ihr Partner genügend ganz frisches Ejaklulat an den Fingern hat und den Scheideneingang damit berührt oder die Finger in die Scheide einführt oder der Partner zwischen ihre Schamlippen ejakuliert.

Aber die alles entscheidene Frage lautet: Was ist mit deiner Periode?

Alles Gute für dich!

Woher ich das weiß:Beruf – Ich bin seit über 30 Jahren Hebamme

Hattest du denn Kontakt, beispielsweise Petting, bei dem etwas passiert sein könnte?
Nimmst du (neu) die Pille?

Geh zum Frauenarzt und lass dich untersuchen.

Erläutere bitte genauer was du mit "eigentlich noch Jungfrau" meinst.

Also hattest du in irgendeiner Form sexuellen Kontakt, so das die Möglichkeit bestand das Sperma an/ in deine Scheide gelangt ist?

Wenn ja, wann war das denn und wann davor hattest du zuletzt deine Periode?

Denn: Schwangerschaftssymptome "können" auftreten während der Schwangerschaft - aber sie müssen es nicht. Die eine Frau hat dies, die andere hat jenes. Bei der einen Frau gehts schon ab der 8ten Schwangerschaftswoche los mit diversen negativen Begleiterscheinungen, die andere Frau hat viele Monate lang keine Beschwerden.

Schnapp dir morgen die Telefonnummer des Frauenarztes zu dem du üblicherweise gehst. Wenn du noch keinen hast, schnapp dir das Telefonbuch (bzw. schau via Google), such dir die Telefonnummern von Frauenärzten heraus die in deiner für dich gut erreichbaren Umgebung ihre Praxis haben, ruf einen nach dem anderen an - bis einer von ihnen innerhalb dieser Woche Zeit hat dich zu untersuchen.

Scheinschwangerschaft bei sehr starkem Kinderwunsch?

Was möchtest Du wissen?