wie sicher ist die die 3-Monatsspritze? Schwanger trotz 3-Monats-Spritze?

33 Antworten

hallo wollte mal schreiben wie es bei mir ist ,ich habe die dreimonatsspritze seit fünfeinhalb jahren und bin bis jetzt nicht schwanger.es kann natürlich vor kommen ,aber nur wenn man sie nicht zum richtigen zeitpunkt nimmt.mein frauenarzt sagt genau zwölf wochen er rechnet es immer aus du kannst auch ein paar tage früher sie nehmen aber auf keinenfall einen tag später.ich hoffe ich konnte etwas helfen

wenn ihr nicht mit dem Mann zusammen seid, mit dem ihr abgesprochen habt, dass ihr das Kind behalten werdet, sofern ihr schwanger sein solltet, sehe ich überhaupt keinen Grund ein wieso ihr euch über soetwas Gedanken macht. Wer keinen Kinderwunsch hat, soll einen Gummi benutzen.

Und die jenigen die nur Verhüten, damit sie rumvögeln können sollte man eins an den Kopf schlagen. Wer ohne Gummi rumpoppt hat sowieso nicht mehr alle Tassen im Schrank.

 

hallo!ich nehme auch die drei monatsspritze und mein Bauch ist dicker geworden,dann noch ziehn im bauch und habe ständiges bluten,daher geh ich damiet zum Arzt um es herraus zu finden!es muss ja nichts heissen.Wie gesagt jeder Körper reagiert anders.Jeder hat hir seine eigene meinung,also was ich damiet sagen will geht damiet zum FA den da seid ihr 99% in guter berratung!lg p.s;hoffe konnte euch helfen

Ich verhüte jetzt gut 3,5 Jahre mit der Spritze und bis auf die Hormonumstellung anfangs (Pickel die ersten 3 Monate etwa und das ausbleiben der Periode - das ich aber als sehr positiv empfinde, auch jetzt noch g) und die ca 5 kg die ich zugelegt habe bin ich sehr zufrieden. Allerdings hab ich bereits 2 Kinder und hatte damals keinen Kinderwunsch. Nun bekomme ich morgen meine letzte Spritze und danach 'bastle' ich mit meinem neuen LG an einem weiteren Baby - bin gespannt wie lang es dauert. Haben uns aber schon auf eine Wartezeit von etwa 1,5-2 Jahren eingestellt.

Abraten würde ich in jeden Fall wenn du zb. absolut nicht zunehmen möchtest (ist eine häufige Nebenwirkung). Sehr jung bist, noch keine Kinder hast bzw. aktuell Kinderwunsch besteht.

Generell kann man die Wirkung nicht pauschalieren, da sie von Frau zu Frau sehr variiert.

Ich werde wahrscheinlich nach dem nächsten Kind wieder zu Spritze greifen, da ich erstens ein sehr bequemer Mensch bin, sprich ich möchte nicht jeden Tag an Verhütung denken und ich zweitens das ausbleiben der Periode als sehr angenehm/praktisch empfinde.

Generell gilt: Keine Verhütung ist perfekt oder 100%ig. Jede Frau muss das für sich selbst entscheiden.

Meine Erfahrungen waren bis dato sehr gut. Mal sehen wie es mit dem Absetzen klappt.

Kurz gefasst:

Vorteile: Ausbleiben der Periode (subjektiv), wirkt auch bei erbrechen, Durchfall etc., kein 'vergessen'

Nachteile: kann sehr lange dauern bis man nach Absetzen schwanger wird bzw wieder einen normalen Zyklus hat, Gewichtszunahme, in wenigen Fällen Depressionen, Stimmungsschwankungen, keine Lust auf Sex (bei mir alles nicht eingetreten)

Lieben Gruß Julie

Ich hab echt ein gewaltiges Problem das durchzulesen weil sowas macht mich ein bisschen sauer.

Erstens ich nehme die drei monatsspritze auch und bin unzufrieden damit.

Ich hatte auch schon ein Stäbchen drinn im arm und musste es mir frühzeitig wieder entfernen lassen da es ständig an meinen Knochen gekratzt hat und mir weh tat.

Die Pille ist der Grund warum meine wunderbare Tochter auf der Welt ist.

Da meinte mein ex mann erst er sei nicht der Vater von ihr ich sei fremd gegangen da es durch Zufall im kh fest gestellt worden ist.

Da hat er sich auch gleich mal aus der Affäre ziehen wollen.

Manche Kerle hauen so oder so ab auch wenn man verhütet und die Verhütung daneben geht.

Und es gibt auch Männer die sich der Verantwortung stellen und wirklich liebe volle Väter sind.

Genauso was geht es uns an wenn eine mehrere Kerle hat?

Sie hat ja anscheinend ihren Spaß dann lass sie doch in Frieden und hör auf zu maulen das nervt auch.

Und ich hasse gummis wie die Pest ich hab es bei meinem Partner erstmal zu gelassen weil ich ihm etliche gesagt habe ich nehme keine Verhütungsmittel zu mir ( in der zwischen Zeit 3 Monatsspritze) und einen kinder wunsch habe ich trotzdem worüber er weiß und trotzdem bei mir bleibt

Was möchtest Du wissen?