Schwanger?Freund angelogen wegen 3 Monatsspritze!?

6 Antworten

Gaanz langsam.

Ich verstehe Deine Panik.

Rede mit Deinem Freund darüber. Da kommst Du wohl nicht drum herum.

Morgen oder Heute holst Du Dir erstmal einen Schwangerschaffsttest aus der Apoteke. Vieleicht ist ja garnichts passiert.

Wenn doch, dann behalte Dein Kind.

Du würdest Dir ein Leben lang Vorwürfe machen, wenn Du so ein Lebewesen sterben lässt.

Ich schreibe das aus gutem Grund. Meine erste Freundin hat abgetrieben.

Später sind 2 gewollte Kinder bei der Geburt gestorben. Da weiß man erst, wieviel so ein Leben wert ist.

Es gibt immer Leute die Dir helfen. Auch Ämter und Einrichtungen.

Schmeiße ein Leben nie weg.

Und in Zukunft... nehme die Pille.

Mario

Du solltest erst einmal überlegen, wann du zuletzt deine Periode hattest.

Hattest du in deiner fruchtbaren Zeit GV? Wenn nicht, brauchst du keine Panik zu schieben. Davon schreibst du nämlich nichts und Rätselraten kann man leider hier nicht.

Sei ehrlich zu deinem Freund und nimm entweder die Pille ( die schmerzt nicht) oder laß dir die Spritze geben. Mit Unehrlichkeit kommst du nicht weiter. Und das nächste Mal Kondome besorgen.......

Dies is ja anonym, sei ganz ehrlich. hast du vielleicht damit spekuliert, ein Kind von ihm zu bekommen? weil wenn ja, dann isses doch sowieso nicht ganz richtig von dir gewesen.

Sonst hättest ja sagen können, hey babe, ich will die verdammte spritze nicht. lass Kondom nehmen.

und wenn dem so ist sei ehrlich, wenn er sauer wird und scih trennen will, warste wenigstens ehrlich und er kommt vielleicht doch zurück.

1

Hey du nein ich war nicht in dem Gedanken ein Kind von ihm zu bekommen dafür bin ich zu jung und zurzeit keine Arbeit wegen meiner schweren Krankheit also nein

0
@Vanni01234

ok. aber nun isses wie es ist.geh einfach hin und sag. Hey ich muss dir was erklären. ohne schlechtes gewissen. sag einfach, du ich hab mist gebaut und will dir kein Kind andrehen (denn das wird er denken)

sag einfach - ich hatte angst vor der verdammten spritze undgut ist. wenn du doch schwanger sein solltest ist das halt so. Das nennt sich schiksal. Abtreiben hat große Konsequenzen für Frauen. denn oft bereuen sie es, weil sie sagen -. mist das hätte ich auch ohne arbeit und so geschafft. nachholen kann man alles und man verpasst nichts. Eine Oma ist immer da wenn man mal feiérn gehen will. Und es macht dich reifer. dann isses eben so :-)

0

Hm .. also hast du gar kein Verhütungsmittel genommen ?

Denke du solltest in eine Notfallapotheke oder ins Krankenhaus und Dir die Pille danach holen. Und dann evtl mit deinen Freund ehrlich sein. Oder du bist unehrlich und guckst erstmal wie es weiter geht. Aber denke, du wirst sicher ein schlechtes Gewissen bekommen, wenn du so unehrlich zu dir selbst bist .

Hey nein gar nix und Pille danach ist nur 24 Stunden nach dem er „abgedrückt“ hat

1
@Vanni01234

Ja ist so gelaufen jetzt . Würde sagen du musst dann einen Krankenhaus Termin vereinbaren bzw. beim Gynäkologen. Und dich überwinden mit deinem Freund zu sprechen. Oder du redest nicht mit ihm und trennst dich einfach selbst von ihm. Zumindest kann ich mir nicht vorstellen, dass du lange mit deinem Verstellen und Bloß nichts sagen, klar kommst. Du stresst dich so umso mehr . Und rede mit deinen Eltern.

0
@Foecky1

Was hat er angeschossen was soll das bitte sein?

0
@Las356

Danke ich Versuch das beste zu machen

0
@Vanni01234
  • Wann genau war der GV??
  • Wann war davor er 1. Tag Deiner Regelblutung ( wie viele Tage )?
  • Hast Du diese regelmäßig?
  • Wie lange dauert Dein jeweiliger Zyklus?
0

Du warst nicht ehrlich, dann sei es wenigstens jetzt. Einmal kann er dir vielleicht verzeihen.

Was möchtest Du wissen?