In der Apotheke gibt es die sogar kostenlos. Laß dich dort beraten.

Es gibt auch einen Diabetiker-Ratgeber in der Apotheke, als Heftchen zum mitnehmen.

...zur Antwort
Und warum will sie sich nicht an z.B. Käsesuppe gewöhnen? Schließlich musste ich mich auch an Erbsensuppe gewöhnen.

Wenn man auf etwas allergisch reagiert, kann man sich das nicht abgewöhnen. Eine Allergie bringt fast immer gesundheitliche Probleme mit sich.

Wenn du keine Bohnensuppe magst, dann besprich doch mit allen anderen und deiner Mutter, was man stattdessen kochen könnte. Es gibt hunderte verschiedene Suppen, die dann evtl. auch die anderen mögen.

Setzt euch zusammen und überlegt gemeinsam, was man daran ändern könnte.

...zur Antwort

Du bist 14 und im Wachstum, da hast du keinerlei Diäten zu machen.

Dein Körper bekommt dadurch Mangelerscheinungen. Laß den Quatsch!!

Du liegst unter deinem Grundumsatz. Wundere dich nicht, wenn du nicht ein Gramm dabei abnimmst!! Dein Grundumsatz liegt ca. bei 1400 Kcal, darunter solltest du nicht essen. Was du zu dir genommen hast, ist viel zu wenig.

Nimmt der Magerwahn bei euch Mädels immer mehr zu? Und was sagen deine Eltern dazu, daß du eine Diät machst? Du hast Normalgewicht, sogar Idealgewicht.

...zur Antwort

Immer an die nächste Geschäftsstelle, die leiten das dann weiter.

Anrufen geht nicht, aber im Internet fragen? Komisch.......

...zur Antwort

Die Periode kann sich durch verschiedene Umstände immer verschieben. Und da der weibliche Körper keine Maschine ist und man die Uhr danach stellen könnte, kann dir niemand sagen, wann sie kommt und woran das liegt.

Bleibt sie weiterhin aus, geh zu deinem Frauenarzt.

...zur Antwort
1) Wieso greift die Grippe immer zuerst und überhaupt den Rachen an?

Vllt bei dir so, im Allgemeinen kann eine richtige Grippe, sprich Influenza, auch mit Schnupfen oder Bronchitis beginnen. Außerdem wirst du hohes Fieber bekommen. Sonst hast du keine Grippe, sondern einen gri,,. Infekt oder eine starke Erkältung.

2) Wieso verläuft die Grippe immer gleich (Halsschmerzen/Husten/Schnupfen)

Schon alles zu deinem Punkt 1 gesagt. Bei jedem ist der Verlauf anders.

...zur Antwort

Wie der Name"Beruhigungstablette" besagt, soll der Patient nicht zu aufgeregt sein und sich beruhigen.....besonders wie in deinem Fall.

Weißt du, ob du eine Tablette vorher bekommst? Die gibt es nicht in jedem Fall.
Bei meiner letzten Op. vor 12 Tagen hatte ich keine.

...zur Antwort

Mit jeder Krankheit, wenn du damit nicht arbeiten kannst.

Geh halt hin und sag ihm, was du für Beschwerden hast.

...zur Antwort

Wäre es eine Thrombose, hättest du Schmerzen ohne Ende.

Also, bleib mal locker. Das wird wahrscheinlich ein kleines Hämatom sein.

Bin vor einer Woche entlassen worden nach einer Op.aus der Klinik und habe meine ganzen Unterarm blau von den Infusionen.

...zur Antwort

Mein Ältester kam 4 Stunden nachdem die Fruchtblase geplatzt war in der 37. Woche,

mein mittlerer kam 4 1/2 Stunden nach Blasensprung in der 37. Woche,

mein jüngster kam mit etwas mehr Hilfe ( Wehentropf),aber immerhin auch in der 38. Woche. Die hatten alle drei keine Lust mehr zu warten.........

...zur Antwort

Bitte was?

Hast du Langeweile oder sowas?

Bei dem Geräusch bekommt man keinen Ohrenschaden.

...zur Antwort

Nein, für Kinder gibt es keine Tipps.

Geh mit deiner Mutter zu deinem Kinder-und Jugendarzt. Der kann dir helfen, wie z.B. mit einer Ernährungsberatung.

20 kg wären auch zuviel, da du im Wachstum bist. Mache inzwischen Sport, das hilft auch.

...zur Antwort

Bei so wenig Informationen kann man recht wenig dazu sagen.

Wie alt bist du? Wie lange hast du gearbeitet? Das hängt nämlich auch davon ab, ob du überhaupt eine Teilrente bekommst.

In der Reha wird geschaut, wie belastbar du bist. Also, versuche es doch wenigstens. Die werden dich schon zu nichts zwingen.

...zur Antwort

Das kann mit deinem Gehirn zusammenhängen, daß eine Seite besser "arbeitet" als die andere.

...zur Antwort
Was ist eine Doppelniere?

Du hast auf einer Seite zwei Nieren.

Wie Kommt es zu einer Doppelniere?

Die wird bei der Zellteilung im Mutterleib so angelegt, eine kleine Mutation sozusagen.

Ist es wirklich nichts schlimmes?

Das ist nicht schlimm du hast eben insgesamt 3 Nieren. Dafür sind die Doppelnieren meist kleiner als nur eine einzelne. Gesundheitlich ist das kein Problem. Die arbeiten meistens genau so gut wie eine einzelne.

...zur Antwort

Nicht schon wieder!!

Hast du inzwischen einen Termin gemacht beim Psychiater?

Das wäre sinnvoller als hier ständig sinnfreie Fragen zu stellen!!

Nach den Meinungen von Usern hier, die etwas von Hypochondern und Medizin verstehen, hast du NICHTS!! Nur deine Hypochondrie macht dich fertig!!

Mach endlich eine Therapie. Je länger du wartest, um so schlimmer wird es.

...zur Antwort

Schau dir an, was der Chef macht und stelle dann deine Fragen.

Wir wissen doch nicht, was du weißt und was nicht.

...zur Antwort