Bin ich Lesesüchtig? Ist das schlimm?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Hallo, ich bin auch eine Leseratte. Das war ich schon als Kind und manchmal nahm das auch überhand und ich bekam meine Lesezeiten eingeteilt. Deshalb kann ich dich gut verstehen, denn Bücher sind interessant, faszinierend und lehrreich.

Ich denke mir auch, das ist jetzt gerade so eine Phase, eben weil du auch mit deinem Freund Schluss hast und du dich wieder ganz auf dich beziehen kannst. Doch ich denke auch, deine Mutter meint es nur gut mit dir und will nicht, dass du deine sozialen Kontakte verlierst. Da hat sie nicht unrecht, auch ich würde dir raten, dich nicht ganz abzuschotten, denn sonst könntest du nämlich ein bisschen am Leben vorbei gehen. Du bist noch so jung und da ist es auch sehr wichtig, reale Erfahrungen zu machen und Freundschaft zu pflegen, denn irgendwie stellst du dir ja deine Zukunft vor und die heißt leben und nicht nur lesen.

Aber sicher weißt du das auch selber und dieses ständige Lesen ist eben nur ein Frage der Zeit. Lasse dir also den Spaß daran nicht nehmen, aber achte auf einen realen Ausgleich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist bestimmt nur eine Phase. Die wird vorbei gehen wenn das Wetter wieder besser ist. Deine "Lesesucht" ist vollkommen unbedenklich. Du solltes auf Abwechslung achten. Meine Eltern haben haben meinen Buchkonsum unterstützt in dem sie die Hälfte des jeweiligen Kaufpreises übernommen haben. Bei schönem Wetter kannst du ja auch draußen lesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann dich verstehen. Lesen ist eins der schönsten Dinge auf der Welt! Meiner Meinung nach solltest also DU selbst entscheiden wie DU DEIN LEBEN leben möchtest. Wenn du es so für richtig hältst, ist doch alles in Ordnung. Jeder muss seine Chance des Lebens so nutzen wie er es will. Du musst doch nicht unbedingt genau so sein wie die anderen. Sei so wie du willst. Das wird das beste sein!🙊 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke im Winter ist das ganz in Ordnung. Im Frühjahr kann man dann ja auch wieder draußen lesen und vielleicht doch mal jemanden kennenlernen. Prinzipiell ist am Lesen gar nix verkehrt. Aber ein wenig soziale Interaktionen schaden auch nix ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke, dass deine Mutter es nur gut mit dir meint und sie nicht möchte, dass du alle sozialen Kontakte verlierst, weil du dich in deinem Zimmer vergräbst. Sie macht sich Sorgen um dich. Sicherlich wird sie nichts gegen dein Lesen haben. Du bist eine Leseratte. Das ist keineswegs schlimm, sondern sehr positiv und bildet.

Möglicherweise ist es nur eine Phase und nach einiger Zeit wird das Lesen etwas abnehmen und du wirst dich wieder etwas mehr deiner Familie und deinen Freunden zuwenden.

Unternimm ab und zu etwas mit deiner Familie. Sie haben dich lieb und wollen deine Gesellschaft. :-))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach so weiter :D ich hatte das mal 2 jahre lang und habe jetzt aber genug vom lesen ^^ das einzige schlechte daran war, dass ich kaum sozialen Kontakte mehr hatte .. Bin übrigens 13 ❗ was liest du so für Bücher?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kebablove
13.02.2016, 13:31

Uffff ganz verschiedene Bücher... Kennst du die Reihe 'Selection'? Die ist sowas von gut.. Oder auch Royal- von Valentina Fast... Uff und noch vielmehr!! Am liebste will ich sie dir alle auflisten!!

0

Ich denke, du solltest das Lesen einschränken, egal wie gesund es objektiv betrachtet ist, alles schadet im Übermaß. Du vernachlässigst deswegen ja Freunde und Familie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach einfach das was dir dein bauchgefühl sagt.. Bei mir is es genauso.. Nur dass ich meine zeit ständig mit videospielen oder animes verbringe.. Wenn es dir spaß macht oder wenn es dir gefällt dann lies und lass es dir nicht verbieten😄

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lesen ist gut! Lies weiter aber unternimm abundzu was mit den Freunden. Ich persönlich mag nicht sehr gern lesen. Ich finde es bemerkenswert wie mann jeden tag 2 monate lang lesen kann. ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist sogar gut ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MrsAntwort
13.02.2016, 11:54

Ich glaube, du solltest schön weiter lesen, ABER du solltest auch mal raus gehen und vielleicht auch was mit deiner Familie machen (also wenn du magst)

0

Schau dir Menschen wie Bill Gates und Warren Buffett an. Diese Menschen lesen sehr viele Bücher und haben sehr viel erreicht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MrsAntwort
13.02.2016, 11:56

Schau dir Steve Jobs an :D

1
Kommentar von MrsAntwort
13.02.2016, 11:56

Der hat ja auch so viel gelesen :F haha

0

Lesen ist was gutes

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Besser als handysüchtig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?