Bin ich inkontinent?

8 Antworten

unkontrollierter Harnverlust deutet darauf hin, das Du Deine Gefühle nicht ausreichend wahrnimmst. Harninkontinenz steht für nicht wahrgenommene, nicht ausgelebte Gefühle. Hier weint die Seele im übertragenen Sinne. Gehe einmal in Dich und frage Dich, wo nehme ich mich und meine Gefühle nicht ausreichend wahr, wo verdränge ich sie. Wenn Du dies dann bearbeitest, wird sich dere Harnverlust geben. Das kann ich aus meiner Erfahrung mit meinen Patienten sagen.

Gehe einfach mal zum Urologen. Evtl. gibts auch pflanzliche Medikamente, die Dir helfen. Vielleicht liegt die schwache Blase dann bei Dir etwas in der Familie. Zur Sicherheit könntest Du auch unauffällige Vorlagen oder Windelhosen tragen, damit´s Dir nicht peinlich wird, wenn mal was passiert. Ist kein Drama, muss ich bei Kälte auch manchmal ... Kopf hoch :-)

Geh damit zum Arzt, brauchst dich nicht zu schämen. Was der Grund für die Blasenschwäche ist, kann nur der Arzt feststellen.

Beckenbodengymnastik unterstützt auf jeden Fall wirkungsvoll.

Schwache Blase, aber nur nachts?

Ich pinkel eig so ca. 2mal am Tag. Aber wenn ich schlafen möchte, habe ich aufeinmal einen großen Drang und muss sogar manchmal 3 mal auf die Toilette

...zur Frage

Kann man schon mit 17 Jahren inkontinent werden?

Bitte um ernst gemeinte antworten keinen spaß!! hallo ich habe seit eineigen wochen ein problem mit meiner blase.ich verspürte anfangs einen leichten druck auf meiner blase und dann tröpfelte etwas urin unwillkürlich heraus.duarufhin ging ich zum arzt und er stellte fest das ich ne blasenentzüngung habe,ich bekam ein antibiotikum.es schlag nach einer woche immer noch nicht an dann ging ich wieder zum arzt und er hat mir ein´stärkeres antibiotikum verschrieben . es wirkt immer noch nicht und jetzt verspüre ich einen großen druck auf meiner blase und es läüf tmit einem schwall alles raus bevor ich die toilette ereichen kann.ich benutze schon tena underwear extra stak. bin ich inkontinent??

...zur Frage

Harndrang beim Joggen

Während dem Joggen verspüre ich in kurzen Abständen den Drang zu Pinkeln aber,es kommen nur wenige Tröpfchen.Vom Drang her meine ich es müsste eine ordentliche Ladung kommen aber nichts und das nervt heftig.Aber es ist nur beim Joggen sonst ist mein Harndrang völlig normal.

...zur Frage

kann man mit 12 Jahren 8 Stunden aushalten ohne Pipi zumachen?

Ich bin 12 und in der Schule sind alle Toiletten gesperrt ich trinke immer sehr viel und schon nach der ersten Stunde verspüre ich einen mässig bis starken Druck in der Blase. Werde ich (meine Blase) es aushalten 8 Stunden den immer stärkeren Drang zurückzuhalten oder platzt die Blase dann?? Ich habe wirklich Angst da es ja auch sehr schmerzhaft werden kann

Danke schonmal!

...zur Frage

Ist es auch um Blasenschwäche, wenn sie nur beim Niesen und starkem Husten auftritt? Was tun?

Handelt es sich auch um eine Blasenschwäche, wenn sie nur beim Niesen und bei sehr starkem Husten auftritt? Sonst hat die Person keine Probleme mit der Blase, sie kann sogar sehr lange mit den Toilettengängen warten. Was kann sie tun, damit sich auch problemlos niesen und husten kann, ohne zur befürchten, daß Urin abgeht?

Danke für Euren hoffentlich guten Rat.

...zur Frage

Schwache Blase schon mit 20?

Ich hatte schon immer eine schwache Blase, jedoch hat es mich selten beeinträchtigt.

In letzter Zeit (ungefähr ein Jahr) habe ich das Gefühl das es sich verschlechtert. Mittlerweile gibt es regelmäßig Situationen in denen ich es kaum noch halten kann.

Diese Veränderung, die ich mir nicht erklären kann beunruhigt mich.

Es scheint einen Zusammenhang mit Stress zu geben. Ohne Stress habe ich seltener Probleme. Und es scheint einen Zusammenhang damit zu geben wie gut mein Penis gerade durchblutet ist (einfach die aktuelle Größe). Je besser durchblutet, desto weniger Probleme.

Mein Hausarzt führt einfach alles auf den neuen Lebensstil als Student zurück, und empfiehlt den Harndrang fördernde Lebensmittel zu vermeiden...........

Dabei hat sich mein Leben kaum verändert.......

Was könnten die Ursachen sein?

Gibt es gute medikamentöse Behandlungen?

Bei welcher Art von Arzt soll ich einen Termin ausmachen?

Ich danke vielmals im voraus!!!!!!

Gruß,

Kiste

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?