Bin ich gezwungen Müll in Bio, Restabfall UND gelben Sack zu trennen?

9 Antworten

auch wenn meiner meinung nach diese "grüner punkt sache" am sterben ist, empfiehlt es sich zur zeit noch die gelbe tonne, bzw. den gelben sack zu nutzen: das reduziert den teuren hausmüll gewaltig und schließlich ist die abfuhr und die verwertung durch die lizenzgebühren, die jedes unternehmen bezahlt, was den grünen punkt auf seine produkte druckt, bereits bezahlt. also: hausmüll durch den gelben sackzu entlasten, müßte in jedes eigenem interesse sein.

Diese Sortierweise bei Deinem Nachbarort wird auch wesentlich teurer sein als diese Sortierweise bei Dir. Bedenke, je weniger Restmüll anfällt, je kleinere Mülltonnen brauchst Du dafür. Das bedeutet, daß das trennen von Abfall billiger für Dich ist. In unserem Haus sind 23 Mietparteien. Es gibt einen 1200 L Container für den Grünen Punkt und einen 1200 L Container für den Restmüll. Würden in unserem Haus wirklich alle richtig den Müll trennen, dann bräuchten wir zwei 1200 L Container vom Grünen Punkt und nur noch eine 240 L Tonne für den Restmüll. Die Tonnen bzw. Container vom Grünen Punkt sind Kostenlos aber der Restmüll ist Kostenpflichtig. Bei uns in Wuppertal kostet der 1200 L Container Restmüll im Jahr rund 3500€, eine 240 L Tonne Restmüll würde gerade mal ein fünftel (700€) kosten. Leider klagen viele Leute das alles so teuer ist, aber wenn man richtig sparen könnte sind die meisten Leute nur zu bequem den Abfall richtig zu trennen.

48

Richtig !  Für Futterdosen und Plastikmüll würde ich eine große Tonne brauchen - und die kostet 18 € mehr im Monat !  Komisch, dass außer dir niemand auf diese Rechnung kommt - haben die alle zu viel Geld ?  Dabei ist das Trennen doch nichtmal Gedankenarbeit wenn man sich einmal dran gewöhnt hat.

0

Dein Wohnort :o) in unserem früheren Wohnort wird Altpapier, in Kartons verpackt, nicht mitgenommen - 4 km entfernt, schmeiß' ich Plastikfolie zur Tageszeitung und Nutellagläser zur Chipstüte....

Wohin leere Druckerpatronen entsorgen?

Mülltrennung: Wo gehören leere Druckerpatronen hin - in den gelben Sack oder in die Restmülltonne?

...zur Frage

mülltrennung, was kommt alles in den restmüll?

hey ihr lieben, ich bin zurzeit alleine zu hause meine eltern sind für eine woche in den urlaub und ich habe eine frage zur mülltrennung.. ich wollte meinen eltern den gefallen tun, unser haus etwas sauber zu machen. nun habe ich alte schokolade und alte süßigkeiten, die abgelaufen sind, im süßigkeitenschränkchen von uns gefunden.. ich habe die abgelaufenen süßigkeiten erstmal in eine h&m plastiktüte, aber weiß nicht, in welche mülltonne. wir haben keine gelbe tonne oder einen gelben sack, sondern eine papier, eine bio und eine restmülltonne. darf ich die süßigkeiten in der tüte lassen oder nicht? und in welchen müll gehören die Süßigkeiten nun? liebe grüße und danke schonmal, hoffe es war verständlich

...zur Frage

Darf man das in den "gelben Sack" schmeissen?

Hallo, wir haben hier 4 Müllsysteme: graue Tonne (Restmüll), grüne Tonne (Papier), braune Tonne (Kompost) u. einen gelben Sack. Bin etwas unsicher, wie ich alte oder defekte Spielsachen meines Sohnes entsorgen soll. Z. B. Matchbox-Autos, Plastik-Bagger u. ä. Da wir nur eine ganz kl. graue Tonne haben, habe ich das bisher immer im gelben Sack entsorgt weil ich dachte, Plastik kann ja wiederverwertet werden. Die Müllabfuhr hat bislang auch noch nichts gesagt, aber gestern hat mich eine Nachbarin angesprochen u. gemeint, das wäre verboten. Da dürften nur Sachen mit dem "grünen Punkt" rein.

Wie handhabt Ihr das? Wo entsorgt Ihr solche Sachen?

...zur Frage

Hartplastik in gelben Sack?

Noch 'ne weitere Frage: habe ein paar Plastikclips zu entsorgen, also Hartplastik -- über den gelben Sack/gelbe Tonne, oder?

...zur Frage

Woher (Gelben) Sack bekommen?

Hallo,

ich bin vor kurzer Zeit umgezogen, und in dem Landkreis in dem ich jetzt lebe wird keine gelbe Tonne und kein gelber Sack abgeholt.

Wenn man z.B. Plastik vom Restmüll trennen möchte, kann man dass Sammeln und direkt im Wertstoffhof abgeben.

Ich kenn dass allerdings nur so, dass man eben die Tonne oder den Sack vor die Türe stellt sobald dieser "dran" ist.

Hier wird es nicht gemacht. Wusste garnicht dass es so etwas in Deutschland (nicht) gibt.

Meine Frage ist, falls sich jemand auskennt, woher ich denn Säcke bekomme für meinen "Gelben Sack" Sackständer.

Müssen diese nicht zur Verfügung stehen? Bekommt man die nicht Kostenlos?

Wenn ja woher?

Danke im voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?