Bin ich etwa kurzsichtig?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Anstatt dir zu sagen, zum Augenarzt zu gehen, gebe ich dir ein Experiment: Stelle dich 6 Meter weg von einem Bild. Schau erst nur mit dem linken, dann mit dem rechten Auge. Solltest du keinen Unterschied bemerke, dann brauchst du wohl gleich viel Dioptrin (Maßeinheit) für beide Gläser. Solltest du bei einem weniger sehen, dann brauchst du deswegen trotzdem eine Brille.

Als Beispiel: Ich habe einen großen Unterschied. 0,25 Dioptrin rechts und dann 0,75 beim Linken. Da war mir klar, dass ich eine Brille brauchen würde.

Aber habe keine Angst die Welt, wortwörtlich, mit neuen Augen zu sehen. Es war so ungewohnt auf einmal wirklich scharf zu sehen. Da habe ich mich veräppelt gefühlt, vom Schicksal.

Bei mir wurde es von Lehrern auch schon öfters erkannt, dass ich kurzsichtig seie und eine Brille bräuchte, daher ich des öfteren meine Nebensitzer fragen mussate, was da & da stünde.

Aber gut. Mache wirklich einfach einen Sehtest. Dieser sieht dann, wieviel Dioptrin du brauchst (oder auch gar kein, mit Glück) und dann gehts zum Optiker, bei welchem du dir deine Brille aussuchst. Wähle gut!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
sabsiixy 11.06.2016, 10:59

also es ist eigentlich kein wirklicher unterschied aber aus 6 meter Entfernung ist das bild schon etwas unscharf und ich muss die augen zusammenkneifen damit ich alles halbwegs erkenne...

0
Goldkobold 11.06.2016, 11:11
@sabsiixy

Versuchs mal mit einem Freund. Schreib etwas, lege es auf den Boden und stelle dich soweit weg, dass du es gerade so nicht mehr erkennen kannst. An der selben Stelle steht dein Freund und wenn er es liest, kannst du sichergehen, dass du eine brauchen wirst.

0
sabsiixy 11.06.2016, 11:15

dann brauch ich wahrscheinlich eine weil es gibt Leute die ohne augen zusammenkneifen die tafel von der 4. Reihe lesen können und ich hab von der 2. manchmal kleine Schwierigkeiten

1
Goldkobold 11.06.2016, 11:17
@sabsiixy

Sehtest, fertig. Dafür ist es da. Brauchst keine Angst davor haben. Um die Brille kommst du nicht rum, bzw. den Sehtest. Spätestens im Straßenverkehr.

0
sabsiixy 11.06.2016, 12:40

aber ich will keine Brille

0
Goldkobold 11.06.2016, 13:30
@sabsiixy

Spätestens wenn es um den Straßenverkehr geht, musst du. Oder du bist zu Fuß unterwegs ...

0
sabsiixy 11.06.2016, 15:17

was ist dann?

0

Mach einen Test beim Augenarzt. Außer du willst(wenn du wirklich kurzsichtig bist) keine Brille haben. Dann mach einfach nichts. :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
sabsiixy 11.06.2016, 10:50

kann da irgendwas schiefgehen wenn ich nichts unternehme?

0
Beast1818 11.06.2016, 10:53
@sabsiixy

Hmmm... Eigentlich nicht. Du wirst nur nicht besser sehen können(weil du keine Brille willst). Irgendwann wenn du alt wirst, MUSST du eine Brille nehmen. Ich zum Beispiel sehe alles sehr gut. Kann aber sein, dass ich später auch eine Brille brauchen. Ach ja und du kannst auch Kontaktlinsen nehmen. Ich weiß dazu nicht so viel :/

0
sabsiixy 11.06.2016, 10:55

ok also außer dass ich schlecht sehe passiert nichts?

0
Beast1818 11.06.2016, 10:57
@sabsiixy

Jetzt nicht aber man sieht mit dem  Alter immer schlechter und schlechter. Das musst du wissen. Aber es passiert nicht schlimmes wie Augen verlieren usw. Jeder sieht irgendwann schlechter

0
sabsiixy 11.06.2016, 11:01

ok ich glaub dann mach ich nix bis ich wirklich nichts mehr sehen kann nächste jahr setze ich mich nächstes jahr gleich in die erste Reihe falls es sich so verschlechtert dass ich von der 2. nichts mehr erkennen könnte

0

Gehe einmal zum Augenarzt. Auch manche Optiker bieten einen Schnelltest an, da hast du dann Orientierung, ob du eine Fehlsichtigkeit hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
sabsiixy 11.06.2016, 10:52

geht das auch ohne eltern? ich bin erst 13.

0
bikerin99 11.06.2016, 10:54
@sabsiixy

Was hindert dich, die Eltern zu informieren, dass du das Gefühl hast, dass du schlecht siehst?
Aber fragen in einem Optikergeschäft für den Schnelltest kostet nichts.

0
sabsiixy 11.06.2016, 10:56

ich will keine Brille und deshalb sollten mein eltern das nicht wissen

0

Warum gehst du nicht einfach mal zum Optiker und läßt deine Augen bestimmen. Dann hört das ganze Rätsel raten auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
sabsiixy 11.06.2016, 10:49

geht das auch ohne eltern? ich bin erst 13

0
sabsiixy 11.06.2016, 10:53

falls dann rauskommt dass ich eine brille brauche kann ich das dann noch meinen Eltern verheimlichen?

0
bikerin99 11.06.2016, 10:55
@sabsiixy

Nein, aber was ist so schlimm, wenn du eine Brille brauchst? Deine Eltern sind doch interessiert, dass du gesund bist und auch gut siehst.

0
sabsiixy 11.06.2016, 11:05

ich will halt keine Brille und meine Eltern würden aber wahrscheinlich auf eine brille bestehen weil sie vermutlich eben wollen dass ich gut sehe

0

Mach doch einfach einen sehtest beim optiker...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
sabsiixy 11.06.2016, 10:50

geht das auch ohne eltern? ich bin erst 13

0
Fox1013b 11.06.2016, 12:15

Warum nicht? Das ist glaube ich kostenlos...

0
sabsiixy 11.06.2016, 12:40

ok

0

Was möchtest Du wissen?