Bin ich es nicht wert geliebt zu werden?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hallo BadLove15,

mach dein Selbstwertgefühl bitte nicht davon abhängig ob du einen Partner hast oder nicht. Diesen Fehler begehen leider viel zu viele Menschen und sind dann meistens sehr unglücklich. 

Es ist egal ob du einen Freund hast oder nicht. Genieße dein Leben, hab Spaß solange du noch kannst und irgendwann, wenn du gar nicht damit rechnest, wird eine Person in dein Leben treten, bei der du dir sicher bist, dass es was werden könnte. 

Ich war bis Anfang Dezember etwa 5 Jahre lang Single und habe mir genau die gleichen Vorwürfe und Gedanken gemacht. Bin ich den Menschen zu hässlich? Habe ich einen schlechten Charakter? Kann man mich nicht lieben? 

Anfang Dezember kam es dann total unerwartet und ich hätte nie damit gerechnet, dass ich mit dieser Person irgendwann mal eine Beziehung eingehe. 

Wenn du krampfhaft nach einer Beziehung suchst, dann geht das meistens nach hinten los und das willst du doch nicht. Hab Geduld und schau nicht auf das was die anderen machen. 

Du kannst auch ohne Partner ein toller Mensch sein! 

Wünsche dir weiterhin noch viel Glück. 

Hey, erstmal, mit 16 bist du doch noch ganz am Anfang deines Lebens und ich kenne das Gefühl sehr gut, welches du beschreibst. Ich bin 20 und männlich, soviel vorab. Ich hatte mit 17 meine erste Freundin mit der ich zweieinhalb Jahre zusammen war, ich habe bis dahin auch gedacht ich werde nie jemanden finden, aber es kam einfach. Ich war auch ziemlich schüchtern, da ich noch keine Erfahrung hatte, aber ich wusste, als ich das Mädchen sah, dass ich sie kennenlernen muss und dann kam es dazu und so weiter. Es ist nur so, Jungs haben auch ziemlich viel Angst zurückgewiesen zu werden und trauen sich oft nicht obwohl sie gern würden, ich würde dir raten, ihn  einfach mal anzusprechen und dann merkst du es an seiner Reaktion :) Es wird nichts schlimmes passieren, im Gegenteil, wenn es am Ende was wird, wirst du dich Fragen warum du nicht schon früher gefragt hättest. Aber insgesamt um die Frage zu beantworten mit den anderen um dich herum. Auch wenn manche hübsch, manche weniger hübsch, manche homosexuell oder heterosexuell sind...es spielt keine Rolle, ich denke Schönheit ist rein subjektiv und liegt im Auge des Betrachters. Klar, manche wissen auch, dass Ihr Partner vlt äußerlich nicht der/die hübscheste ist, aber man verliebt sich mit der Zeit ins Innere auch wenn am Anfang das Äußere natürlich stark zählt. 

Trau dich was, warte nicht bis er evtl auf dich zu kommt oder auch nicht. 

Das wird schon in Zukunft :) denke du bist ein hübsches und schlaues Mädchen, wenn du dir über so etwas so ausführliche Gedanken machst. Manchmal macht man sich auch zu viele Gedanken. Anstatt loszulegen, denkt man zu viel darüber nach was (schlimmes) passieren könnte.

Viel Glück :)

LG Cedric

Kommentar von Ceddi95
04.01.2016, 22:39

Ach ganz vergessen, natürlich hat man Angst wieder enttäuscht zu werden, aber dann kann man sich nie wieder auf etwas neues einlassen. Damit muss man wohl oder übel leben und immer mit dieser Angst zu leben geht ja auch nicht :) Also ausprobieren und sich etwas trauen. 

0

Guten Abend BadLove15

Du machst gar nichts falsch ! ^^
Auch wenn die Gesellschaft es manchmal so darstellt, als müsste man mit 14 schon einen Freund haben, ist es vollkommen egal wann du deinen ersten Freund hast oder deine ersten sexuellen Erfahrungen.

Warte einfach auf den richtigen und lass dir Zeit und vor allen Dingen lass dir von niemandem Druck machen und lasse dich auf niemanden ein nur um dann mal nen Freund zu haben.

LG Alex

Das willst du jetzt wahrscheinlich nicht hören aber ich sags dir : Mit 16 Jahren brauchst du keine Angst haben ! Wenn deine Freundinnen in dem Alter schon alle einen Freund haben, heißt das doch nicht ''mit 16 muss man schon einen Freund gehabt haben, sonst kriegt man nie einen''.

Hier gibt es Leute die mit über 20 noch nicht mal ihren ersten Kuss hatten, was auch niemanden stört. Lass dir Zeit, du wirst so oder so immer mehr Menschen kennen lernen auf deinem Weg und jemanden finden der zu dir passt und er auch zu dir !

Pass lieber auf dich auf und fall nicht auf den erstbesten Idioten rein. Deine Freundinnen sind doch auch für dich da, also mach dir keinen Stress. Vielleicht traut sich der Junge aus deiner Parallelklasse ja doch bald. Und wenn nicht er dann vielleicht du oder jemand ganz anderes ;-)

LG (m24)

Ich bin auch 16 und hatte nie ne Freundin :D ist doch nicht schlimm und glaub mir irgendwann wird die Zeit kommen da triffst du den Richtigen. Ich weiß nicht obs dir hilft aber zu mir hat mal jemand gesagt :"Gott hebt dich für die Richtige auf ". Ich glaub zwar nicht an Gott und son shhh aber trzd hat mich das schon ein wenig aufgemuntert :^) Man trainiert und pflegt seinen Körper halt dür die Richtige /den Richtigen. Außerdem is 16 nochn junges Alter. Stell dir mal vor du wärst 30 und hättest nie nen Freund gehabt, naja dir noch viel Glück auf deiner Suche nach demjenigen, der dich beglücken wird :^)

Nein das ist normal in dem Alter das kommt noch keine Sorge!

Doch. Du bist es wert, geliebt zu werden.

Ouu du schreibst voll süß :( du findest den richtigen

Mach dir doch keine so ernsten Sorgen. Du bist erst 16. Ich kenne viele auch Ältere die noch keine Freundin bzw. keinen Freund haben. Warts ab, irgendwann findest du schon den Richtigen. Man kann sich auch noch mit 40 verlieben.

Kommentar von Quad500
04.01.2016, 22:22

Jeder Mensch ist es wert geliebt zu werden, auch du!!

1

Was möchtest Du wissen?