Bin ich ein Google Hypchonder?

Da der etwas weißere Punkt/Fleck - (Angst, Zähne, Krebs)

2 Antworten

Hallo,

eine Ferndiagnose ist immer zweifelhaft und verunsichert Dich eventuell nur. Es ist schon was dran, dass Medizin und Internet zu Verwirrung führen können.

Dein Zahnarzt kann Dir sicherlich sagen, was es ist und dann hast Du auch eine gesicherte Diagnose. Auf dieser Basis ist - sofern notwendig - auch eine Therapie möglich.

Alles Gute

Frag deinen Zahnarzt doch. Wenn er gut ist nehme ich an dass du ihm vertraust

Frage zu Zahnarzt wegen Karies

Hallo!

Bei mir sind jetzt etliche Zähne zu richten, obwohl. ich früher nie Probleme hatte. Nun aber meine Frage: Ist schon her aber ich war öfters b(locker 3-5mal) bei meinem Zahnarzt weil mir ein schneidezahn extrem weh tat. Ich konnte nicht schlafen und es war arg und er war sehr empfindlich. Der hat mich dann immer dazwischengenommen und meinte nur: Das ist das Zahnfleisch. Spülen sie einfach. (Ich bekam clorhexamed, später so eine steife paste fürs zahnfleisch). Es wurde immer nur phasenweise besser, doch er meinte ich müsse mir keine Sorgen machen. Jetzt in der Zahnambulanz kam raus, das unter anderem dieser Zahn schwer mit Karies befallen ist.

Ist es möglich das der Zahn schon vorher befallen war und sich das dann so ausgebreitet hat? Das es nicht eben nur Zahnfleisch sondern Karies war und der andere Zahnarzt das mit nachläßigkeit runtergemacht hat? (er hatte immer nur so rein geschaut, kein röntgen oder panorama-röntgen). Er meinte auch das Zahnfleisch sei entzündet aber nicht arg und deswegen brauche ich mir keine sorgen machen.

...zur Frage

Gehen HIV Viren durch ein Herpes im Mund in den Blutkreislauf?

Ich habe einen schwulen Freund im Freundeskreis. Er sagt zwar von sich aus, dass er immer sehr auf Schutz beim Geschlechtsverkehr achtet und auch gesund ist.

Allerdings hab ich mal mit ihm aus der selben Flasche getrunken und da ich ihm ja auch nichts unterstellen möchte, habe ich trotzdem Angst, dass er wohlmöglich doch den HI-Virus hat und es vllt nur nicht sagen möchte, weil er Angst hat, dass wir uns von ihm distanzieren würden.

Zudem Zeitpunkt hatte ich 2 Herpes am Zahnfleisch. Es waren keine Bläschen, sondern einfach nur 2 weisse Stellen am Zahnfleisch die weh getan haben. Kurz vorher ( ein, zwei Tage ) war ich auch beim Zahnarzt Karies entfernen lassen. Soviel ich weiß hat aber nichts in meinem oder seinem Mund geblutet.

Geht der Virus durch Herpes durch???

...zur Frage

Stimmt da etwas nicht mit dem Zahnfleisch?

ich habe schon länger einen penetranten Geschmack im Mund, wodurch mir teilweise auch übel wird..

jetzt habe ich festgestellt, dass das Zahnfleisch hinter dem letzten Backenzahn sehr druckempfindlich ist und schmerzt.. könnte das damit zu tun haben? Ist das nicht der Weißheitszahn?

...zur Frage

Zahnfleischentzündung| Zahnarzt trotz Angina?

Also ich habe am Dienstag plötzlich eine starke zahnfleischentzündung bekommen und es ist so gut wie mein ganzes Zahnfleisch betroffen!:/ Und Karies habe ich auch an einem Zahn bekommen>:/ Da ich aber eine Angina habe wollte ich fragen ob ich dann trotzdem zum Zahnarzt gehen kann?

...zur Frage

Zahnschmerzen kein Karies?

Hallo

Ich war beim Zahnarzt aufgrund dass mein Zahn piekst beim putzen und beim Essen egal was. Laut Zahnarzt ist kein Karies vorhanden auch nicht auf dem Röntgen Bild. Wer weiß Rat

...zur Frage

Zahnfleischrückgang? Kennt sich wer aus?

Ich bin erst 16 und ich habe vor kurzem bemerkt, dass mein Zahnfleisch stark zurückgegangen ist, dann war ich beim Zahnarzt und der meinte, dass eine Mundhygiene nötig wäre die 80€ kostet. Nun ich habe im Internet ein wenig recherchiert und zur Behandlung die "Mundhygiene" nicht gefunden.... Will mein Zahnarzt nur mein Geld? :( will er mich gar nicht gut behandeln? Ich habe richtige Panik, weil der Rückgang meines Zahnfleisches ziemlich stark ist... ich habe das Gefühl, dass die bald rausfallen ....

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?