Bin ich bi? Oder ist das nur eine Phase?

6 Antworten

Du lebst ein Gefühlschaos durch, wie alle anderen in deinem Alter auch. Ob das ein Einzelfall bleiben wird, oder ob du wirklich bi bist, wird sich erst im Laufe der nächsten Jahre herausstellen. Auf jeden Fall ist es kein Grund zur Sorge.

Mach dir darüber keine Gedanken, lass es einfach auf dich zukommen. Früher hatten viele Mädchen ein enges Verhältnis zueinander (auch ein sehr enges), da dachte keiner an "bi" ( das Wort kannte man in meiner Jugend gar nicht) oder lesbisch.

Bei erwachsenen Frauen, ja da gab es das ab und zu ( zB eine Nachbarin von uns, die mit ihrer Freundin zusammenlebte). Das war eben so - und erledigt. Versuch nicht, dich jetzt schon in Kategorien einzuordnen, da ändert sich noch manches im Laufe des Lebens.

  • Nur wegen solchen verwirrten Gefühlen ist man nicht gleich bisexuell. Viele Jugendliche erleben solche unklaren Phasen. Mach Dir darum keine Sorgen, höchstwahrscheinlich bist Du völlig normal heterosexuell.
  • Es ist wahrlich nicht nötig, ständig wechselhaft in irgendwen verliebt zu sein oder für irgendwen zu schwärmen. Du wirst einfach reifer und Deine Gefühle stabiler.
  • Bestimmt wirst Du Dich b ald wieder in einen Jungen verlieben.

Bin ich der einzige, der diese Antwort leicht abwertend gegenüber Homo- und Bisexuellen findet? Das klingt für mich ein bisschen wie "Keine Sorge, du hast diese Krankheit namens Bisexualität nicht" ...

0
@MWojt

Ist aber nicht so gemeint! Da sei dir bitte sicher!

Wenn jemand besorgt oder verwirrt ist, dann darf man ihn auch beruhigen. Wir sollten da mit Empathie und Pragmatismus herangehen und nicht mit politischer Korrektheit.

0

Man muss ja nicht immer aus jemanden stehen... Vielleicht war es wirklich nur so eine Phase und du hast dich vielleicht Weilers keinen interessanten jungen gab eher für das Mädchen interessiert. Ich denke dass gibt es in der Pubertät oft, das der Körper etwas "ausprobiert". An deiner stelle würde ich einfach abwarten. Soweit ich weis gibt es sehr viele Leute die bi sind ohne es überhaupt zu merken, weil sie es einfach nie in Betracht gezogen haben... Warte noch ab welches Geschlecht dein nächster Schwarm hat ;)

Du bist gerade in einem Alter, in dem Du alles und nach Moeglichkeit gleichzeitig ausprobieren mund kennenlernen moechtest. Dazu gehoert auch Deine sexuelle Orientierung.
Ob Du bi, hetero oder lesbisch bist oder vielleicht einmal wirst, ist doch so was von egal ! Die Hauptsache ist doch, das Du gluecklich bist,bzw. wirst. Egal, in welche Richtung Du Dich entwickeln wirst, wichtig wird stets sein, das Du zu Dir und Deiner Neigung stehst und Dich nicht durch dumme unqulifizierte Sprueche von Deinem Weg abbringen laesst.

Was möchtest Du wissen?