Bin ich an Abzocker geraten?

4 Antworten

Doch ich kenne diese Unternehmen gar nicht und die fordern das von 2017,aber mir und meiner Frau sind diese Unternehmen völlig unbekannt

Dann scheiß das Schreiben weg, Zudem wäre die Forderung verjährt.

Bin ich an Abzocker geraten?

Woher soll das hier jemand wissen?

Weise die Forderung papierschriftlich zurück und ersuche um Zusendung eines Nachweises über die Forderungsgrundlage.

Alternativ könnt Ihr auch zur Verbraucherzentrale oder zu einem Anwalt gehen.

Oder das Ganze ignorieren, was ich nicht empfehlen würde für den Fall, daß die Forderung "echt" sein sollte.

Vielleicht hat ja jemand ähnliches von der Truppe bekommen, deswegen habe ich gefragt.

0
@Rainer555xl

Selbst, wenn, hätte das nichts mit Dir/Euch zu tun, da man jeden Fall individuell sehen muß.

"Creditor Consulting GmbH" kann z.B. eine Forderung aufgekauft haben oder der Rechtsnachfolger von einem Gläubiger sein.

Ob Du/Ihr Schulden hast/habt, mußt Du/müßt Ihr doch selbst am besten wissen.

0

Wende dich and die Verbraucherschutz Zentrale, die haben für sowas eine spezielle Abteilung.

Oder melde dich dort telefonisch, und versuche mehr herauszufinden. Aber belaste dich nicht selbst!

Und noch was: Niemals Inkassoschreiben ignorieren, auch nicht wenn sie unbegründet sind. Das automatische Mahnverfahren meldet automatisch an die Schufa, und erfragt einen Vollstreckungsbescheid beim Gericht.

(Ich arbeite im Finanzwesen, und mir sind Fälle wie deine sehr bekannt)

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Was möchtest Du wissen?