Bankkaufmann Azubi hier.

Man kann eine Überweisung nicht einfach zurückholen. Du kannst aber bei deiner Bank anrufen und einen "Recall" der Überweisungen anfragen. Kostet aber 10-15€, dann kontaktiert deine Bank die Empfängerbank und diese fragt den Empfänger der Überweisung ob er möchte dass die Überweisung zurück geht.

...zur Antwort

DKB ist sehr zu empfehlen.

...zur Antwort

Da ich aktuell in einer Sparkasse meine Ausbildung mache kann ich dir das sehr genau erklären.

- Du setzt dich mit deiner Bank in Kontakt und erklärst dass du das Sparbuch verloren hast.

- Dann wird das Sparbuch gesperrt (kostet gegebenfalls 10-20€)

- Nach einer Sperrfrist von 8-12 Wochen wird dir das Geld auf dein Konto gutgeschrieben.

...zur Antwort

Moin, bin CMAS*** Sporttaucher, hier meine Erklärung: Jeder Taucher muss einen Druckausgleich machen, egal ob mit Pressluftflasche oder ohne. Und meistens, kommt der Druck auf den Ohren erst ab 4-5 Metern. Aber jeder Körper ist anders.

...zur Antwort

Als jemand der aktuell in der Bankenwelt arbeitet kann ich dir folgende Sachen mit auf den Weg geben:

Traderepulic selbst hat eine Vollbanklizenz, mit den Partnern Solaris Bank für das Geld und HSBC für die Verwahrung der Wertpapiere hat Traderepulic zwei sehr seriöse Partner. Ich selbst kenne einige Leute deren Traderepulic Depot sich weit im Sechsstellingen Bereich befindet.

Und lass dir von deinem "Bankberater" keinen Müll aufschwatzen sondern bilde dich selbst weiter mit Videos von zum Beispiel Finanzfluss.

...zur Antwort

Verkaufe es gegen Vorkasse (Überweisung) und verschicke die Ware erst wenn das Geld auf deinem Konto ist. Und lass dich nicht von den Betrügern abziehen, die wollen dass du die Ware nach Großbritannien schickst, und danach automatisch dein Geld erhälst.

"Ebay Kleinanzeigen lockt Käufer aus London/England - das kwoxt!" https://www.kwoxer.de/2019/03/31/ebay-kleinanzeigen-lockt-k%C3%A4ufer-aus-london-england/

...zur Antwort

Melde dich Mal mit deinem PayPal Konto auf dem PC an. Wenn da 0,00€ steht, dann ist das Geld noch nicht eingegangen.

Lass dich nicht übers Ohr ziehen! Es gibt eine bekannte Betrugsmasche wo man Leuten einen gefälschten PayPal Beleg schickt, und diese dann die Ware losschicken obwohl das Geld noch nicht da ist. Das ist Betrug!!! Erst verschicken wenn das Geld auf deinem Konto ist!!!

...zur Antwort

Hab mich Mal das selbe gefragt.

Crypto.com erfragt keine Steueridentifikationsnummer, und das KYC ist sehr schwammig.

Ebenfalls sitzt Crypto.com auf Malta, Hongkong und in Litauen. Da kann der deutsche Staat relativ wenig erfragen/erzwingen.

Es kann aber sein, dass Crypto.com sich bei Ungereimtheiten von sich aus an den Staat wendet.

Wenn du weitere Fragen hast, sag bescheid.

...zur Antwort

Wende dich and die Verbraucherschutz Zentrale, die haben für sowas eine spezielle Abteilung.

Oder melde dich dort telefonisch, und versuche mehr herauszufinden. Aber belaste dich nicht selbst!

Und noch was: Niemals Inkassoschreiben ignorieren, auch nicht wenn sie unbegründet sind. Das automatische Mahnverfahren meldet automatisch an die Schufa, und erfragt einen Vollstreckungsbescheid beim Gericht.

(Ich arbeite im Finanzwesen, und mir sind Fälle wie deine sehr bekannt)

...zur Antwort

Ja das werden sie tun. Nennt sich automatisches Mahnwesen, die mahnen selbst bei 1€ Schulden ab. Und dann wird's teuer.

Grüße von jemandem der in der Finanzbranche arbeitet.

...zur Antwort

Das liegt nicht am Kapitalismus, sondern an äußeren Faktoren wie zum Beispiel Geographische Lage, Überbevölkerung oder Naturkatastrophen. Ein weiteres Problem sind unfähige Regierungen mit mittelalterlichen Ansätzen, siehe Pakistan.

Und das prognostizierte Wirtschaftswachstum in Indien ist höher als das chinesische.

...zur Antwort