Bin grade total down, mein Freund hatte einen Scheißtag auf der Arbeit und ich kann ihn nicht mal glücklich machen ist das normal?

6 Antworten

Lass ihm einfach mal Zeit. Reden ist Silber,schweigen ist Gold.

Wenn er wieder auf einem normalen Level ist,sprich einfach mal mit ihm darüber.

Es ist zwar sehr lobenswert und sehr nett von dir, wenn Du deinen Freund ein wenig aufmuntern möchtest, Du verkennst allerdings auch deine Rolle in der Beziehung. Du bist nicht die Aufmuntein vom Dienst für deinen Freund und wenn dein Freund bei allem Stress sich wirklich nicht anders zu helfen weiß, wie durch den Alkohol, dann ist er für die Unwegsamkeiten des Lebens ohnehin keineswegs gewachsen und auch eurer Beziehung ist unter diesen Umständen keine sonderlich lange Lebensdauer beschieden. Es gibt also keinen Grund um deprimiert zu sein, dein Freund muss sich aus seinem Tief auch alleine herausziehen können.

Man muss auch negative Gefühle bei sich und anderen aushalten können.

Durch manche Emotionen muss sich die betroffene Person selber durchkämpfen nd sie verarbeiten, das dauert halt.

Also aushalten und für ihn da sein, wenn er auf dich zu kommt. Mehr kannst du nicht tun.

Machmal braucht man auch einfach seine Ruhe. Würde ihn einfach mal in ruhe lassen..

Das ist richtig, nicht alles kannst du wieder gut machen bei ihm. Tut mir leid. Habe doch einfach Mitgefühl mit ihm, das hilft schon. Und: deine Schuld ist es nicht.

Was möchtest Du wissen?