Bin eine junge Mutter und bin in Geldnot/ habe Schulden - Wer kann helfen?

Support

Liebe/r SarahinGeldnot,

gutefrage.net ist eine Ratgeber-Plattform und keine Jobbörse oder ein Kreditinstitut. Ich möchte Dich bitten, dies bei Deinen nächsten Fragen und/oder Antworten zu beachten. Bitte schau diesbezüglich auch noch einmal in unsere Richtlinien unter http://www.gutefrage.net/policy.

Vielen Dank für Dein Verständnis!

Herzliche Grüsse

Fred vom gutefrage.net-Support

7 Antworten

Hallo Sarah, ich bin ebenfalls etwas erstaunt über Deine Frage. Mit den heutigen staatlichen Unterstützungen ist es meiner Meinung nach sehr wohl möglich, ein Kind groß zu ziehen. Allerdings mit der Einschränkung, dass für die Eltern, bzw. in Deinem Fall, für Dich nichts übrig bleibt. Aber das ist ja Sinn der Sache: das Kind kommt zuerst !!!! Da Du mit 30! gerade Mutter geworden bist steht die Frage im Raum: was hast Du bisher gemacht? Wenn Du etwas gelernt und gearbeitet hat -was ich mit 30 mal voraussetze- bist Du doch erstmal abgesichert. Wenn der Vater nicht zahlt, gibt es die Vorschusskasse: auch hier bist Du abgesichert. Kein Einkommen? dann hilft Vater Staat zumindest mit der Grundversorgung. Schulden? Nun ja, da kann (oder muss) man mit den Gläubigern verhandeln bzw. in letzter Instanz vorübergehend eV abgeben, um Ruhe zu haben. Möglichkeiten gibt es hier in Deutschland ohne Ende, um zumindest für ein Kind -wenn auch nicht übermäßig, so doch gemäßigt- zu sorgen. Und mit 30 solltest Du das eigentlich wissen.

Du erhälst Elterngeld, Kindergeld und Unterhalt bzw. Unterhaltsvorschuß. Wenn das nicht reicht, gehe zum Amt. Schulden kannst du mit deinem derzeitigen Einkommen eh nicht zurück zahlen. Mache einen Termin beim Schuldnerberater. Er wird dir weiterhelfen. Vielleicht kommt für dich eine Privatinsolvenz in Frage. Aber dazu brauchst du einen Fachmann.

Tja, Sarah! Mit 30 Jahren, und dann eine solche Situation? Trotzdem, ich will mich nicht am Bashing beteiligen. Auch finde ich Antworten, die unter die Gürtellinie gehen, niveaulos.

Einen Job, kann ich Dir nicht besorgen. Und einen Kredit, kann ich Dir auch nicht vermitteln. Da ich aber sehr viel Verständnis, für kleinste Kinder und deren notwendigste Versorgung, habe, könnte auf der Spur, etwas gehen. Schreib mal die erste Zahl, deiner Postleitzahl hier rein?

Grüße, Rudi Gems

Haus, Kredit, Schulden, Sicherheit und Haftung?

Zwei Ehepartner bauen ein Haus. Beide unterschreiben den Kreditvertrag und sind auch beide im Grundbuch eingetragen. Ebenfalls ist eine Grundschuld in Höhe des Darlehens eingetragen (fast Vollfinanzierung). Vom Haus selbst ist gerade einmal 1 % abbezahlt.

Einer der Partner macht sich nun als Einzelunternehmer selbstständig. Er muss sich für sein Unternehmen Geld leihen.

Haften beide Ehepartner für die Schulden, wenn sich nur einer selbstständig macht? Kann das Haus als Sicherheit dienen und muss der andere Parnter zustimmen? Was passiert, wenn der selbstständige Parnter mit seinem Einzelunternehmen in die Insolvenz muss?

Ein paar Hinweise wären super!

...zur Frage

Schulden bezahlen, Kredit aufnehmen?

Hallo,

ich habe ca. 3000 € schulden, die ich so schnell wie möglich weg haben will. Ich bin noch jung und will keine Probleme. Viel Geld habe ich auch nicht, aber ich will langsam beginnen den mist abzu zahlen, zumal es immer mehr wird und ich locker noch die nächsten 5 Jahre zur Schule/ Studium gehe. Gibt es da keine möglichkeit einen Kreditauf zu nehmen? Das sind so viele kleine Dinge, somt könnte ich alles auf einmal abzahlen und dann in Ruhe jeden Monat den Kredit abzahlen. Damit komme ich besser Klar, als wenn ich 10000 kleine Dinge zahlen muss, wo die Zinsen immer wieder steigen... Klar weiss ich dass der Kredit auch zinsen haben wird, aber ich will es einfach alles weg...die kommen mir schon mit Gerichtsvollzieher usw. Ich will endlich Schuldenfrei sein.

Hat jemand ne Idee? Wer gibt schon einer armen Schülerin mit nem Minnijob einen Kredit?

...zur Frage

Kann bei einem Hausverkauf an den Enkel der Staat noch ans Haus um die Schulden eines Kindes zu tilgen?

Hallo,

Eins vorweg: Der Gang zum Rechtsanwalt ist schon erfolgt, aber mir liegen widersprüchliche Informationen vor und ich bin mehr oder weniger eine nicht involvierte dritte Partei.

Folgende Situation:

Mein Bruder möchte das Haus unserer Oma kaufen. Der Gedanke dahinter war einerseits unsere Großeltern schuldenfrei zu bekommen und andererseits das Haus vor unserem Onkel zu schützen. Der hat einen ganzen Haufen Schulden und das Haus wäre verloren, würde nicht irgendeine Art Vorsorge getroffen. Ich weiß nun, dass bei einer Schenkung 10 Jahre vergangen sein müssen, bevor niemand mehr Ansprüche daran stellen kann. Gilt diese Regelung auch für oben erwähnten Verkauf?

Falls das tatsächlich der Fall ist, ist das Haus ohnehin schon so gut wie verloren und es wäre schwachsinnig das Haus zu kaufen.

Falls jemand Bescheid wüsste, wäre ich dankbar für eine Antwort oder einen Rat.

...zur Frage

Möchte endlich sex mit 15?

Hallo ich (junge 15jahre) möchte unbedingt auch wenn es für manche zu jung sei endlich sex erleben
Da ich keine Freundin habe und ich sehr ungeduldig bin ,wollte ich fragen ob es andere Möglichkeiten gibt Sex zu bekommen

...zur Frage

Bei Schulden ins Gefängnis?

Hi, Wollte mal fragen ob man wenn man Schulden hat und diese nicht begleichen kann, man ins Gefängnis muss? Und wenn man rein muss, steht das dann im Führungszeugnis und man ist Vorbestraft?

...zur Frage

Kitten 8 wochen frisst nicht etc?

Habe seit gestern eine 8wochen junge kitten ( ja ich weiß zu jung - Mutti ist tot) sie ist gestern eingezogen. Frisst nicht, geht nicht aufs klo, übergibt sich und schläft und kuschelt fast nur. Ist das normal? Ab wann muss ich mir sorgen machen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?