Bin 1,75 groß und wiege 58 kg wie kann ich zunehmen?

8 Antworten

Junge ich bin 1,81 gross und wiege 61.. Viel zu wenig. Aber so bist dz halt. Ich kann nicht zunehmen, egal wie viele kg ich an tag esse.. Ich nehme an das mein verdauungs dystem einfach effektiv arbeitet ^^ klar würde ich mehr als gerne zunehmen aber ich hab eine sehr sehr hübsche freundin die mich so liebt wie ich bin. Ich denke. Das wichtigste ist proportionniert zu bleiben. Und meine freundin ist ja irgendwie der beweis dafür das alles auch so klappt ;) du kannst auch versucen wie ich im moment musken aufzubauen, da du eine gute basis hast (sehr geringer fettgehalt). Der kleinste unterschied wird schon ein super fortschritt sein... Musst ja nicht ernstgaft trainieren aber halt mehrmals am tag 15 liegestütze klimmzüge und sowas dann baut sich langsam eine basis auf

Ist fast Idealgewicht - sei froh. Dick wirst Du von selber. Sport für Muskelentwicklung schadet aber niemand, auch davon nimmt man oft zu.

Schwimmen, ganzeheitliches Körpertraining/Gymnastik - gibt es für viele Sportarten (beim Fußball, für Kletterer, für Handballer usw.)


Bin ja eigentlich ganz zufrieden aber paar Kilo mehr würden nicht schaden :) können die Ärzte was aufschreiben was den schnellen brennvorgang stopt?

Gibts es medikamente zum zunehmen?

hey ich brauch dringend Medikamente zum zunehmen.. bin 15 männlich und wiege bei 1,75 cm größe nur mickrige 52 kg schon seit 2 jahren?!?!? :((

...zur Frage

Wann ist der Glykogenspeicher leer und wann voll?

Hallo ihr Lieben, Ich mache mir ziemlich viele Gedanken und Sorgen bezüglich der Kohlenhydrate und versuch diese auch speziell abends zu vermeiden. Ich versteh das nicht so ganz mit den Kohlenhydraten und was damit passiert im Körper?! Wann sind die Glykogenspeicher voll und wann sind sie leer ? Z.b. Wenn ich jetzt eine Mahlzeit esse mit ca 80 g Kohlenhydraten, was macht der Körper damit ? Spielt es eine Rolle ob ich diese morgens oder abends esse ? Verwertet der körper dann vllt. Anders ? Möchte einfach nicht durch kohlenhydrate wieder zunehmen und bin deswegen sehr vorsichtig mit ihnen.speziell wegen wassereinlagerungen (gewichtsschwankungen) Wäre sehr dankbar wenn mir das jemand genauer erklären könnte

...zur Frage

Wie viel sollte ich zunehmen / zu dünn?

Bin 1,87 groß, wiege aber nur 70 kg. Wie viel sollte ich ca. zunehmen damit ich keine Spargel mehr bin ;( ?

...zur Frage

Ich bin weiblich, 1,75 m groß, wiege 58 kg und mache seit 2 Jahren Sport.Ernährung stimmt,4x die Woche je 1Std, trotzdem Stagnation beim Muskelaufbau, warum?

...zur Frage

Ich nehme immer weiter ab! Was soll ich bloß machen?

Hallo ihr Lieben!

In meiner letzten Frage habe ich ja schon von meinem Problem im Bezug auf Essen geschrieben. Ich habe versucht mich seitdem zum Essen zu zwingen und hatte deswegen dauerhaft Bauchschmerzen/Krämpfe und Übelkeit (ich habe mich nicht übergeben). Aus Angst weiter abgenommen zu haben, habe ich mich nicht getraut mich zu wiegen. Gerade eben habe ich mich aber überwunden......51kg.......ich weiß nicht mehr weiter. Wie kann ich zunehmen(bitte auch meine letzte Frage lesen)? Ich will nicht zum Arzt!

LG

...zur Frage

Kann das sein? 800g an einem Tag?

Habe wirklich ziemlich lange gebraucht mein Gewicht von 59,3 kg auf 58,4 zu bekommen. Jetzt habe ich mal einen Tag nicht so drauf geachtet und ziemlich viel gegessen. Aufeinmal sind es 59,2 kg. Also sozusagen die ganze Anstrengungen umsonst. Kann das überhaupt sein an nur enem Tag?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?