Bienen unter den Dachziegeln

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn es wirklich nur Bienen sind, richten die keine Schaden an. Wenn es Wespen sind, wäre ich schon vorsichtig, denn die sind recht aggressiv, was das Stechen anbelangt. Wende dich an örtliche Fachleute, z.B. an die NABU. die können jemanden schicken, um das Nest zu entfernen, ohne die Insekten zu töten. Die siedeln das woanders an, und gut ist.

http://berlin.nabu.de/nabuaktiv/fachgruppen/fachgruppehymenopterenschutz/10341.html

Bienen siedeln sich üblicherweise nicht unter Dachziegeln an. Sie können recht laut werden, aber nachts sind sie gewöhnlicherweise recht ruhig. Es ist wahrscheinlicher das es sich um Wespen handelt. Solange das Nest klein ist und es draußen genügend Nahrung gibt ist das Wespennest harmlos solange sich die Wespen nicht bedroht fühlen. Bedroht fühlen sich die Wespen wenn das Nest bewegt wird oder wenn man zu dicht an den Ausgang heran kommt. Unangenehm werden die Wespen erst im Herbst wenn sie nicht mehr genügend Nahrung finden und dann die Kaffetafel der Menschen entdecken. Wespen stehen unter Naturschutz, man darf die Nester nicht einfach zerstören. Es ist aber möglich das Wespennest umzusiedeln. Wende dich dazu an einen Kammerjäger, zur Not auch an einen Imker.

Ja stimmt es handelt sich um wespen hab mir die mal genauer angeschaut danke für die tollen infos

0

Ich würde die Naturschutzbehörde kontaktieren. Die können die umsiedeln. Notfalls kann man sich auch bei Imkern melden.

Lass dir die von einem Kammerjäger in den Wald setzen oder so. Bienen stehen unter Naturschutz!

Hallo,

nicht versuchen zu töten, kann daneben gehen.

Vom Fachmann umsetzen lassen.

Gruß

Was möchtest Du wissen?