Bienen-Stich und dann eine Blase mit was braunen!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

Bei solchen Stichen Essigsauere-Tonerde in kaltes Wasser und Umschläge machen. Gibt es in der Apotheke und kostet nicht viel.

Wenn es weh tut oder / und pocht, dann lieber zum Arzt, z. B. in die Ambulanz eines Kkhauses gehen.

Gute Besserung, Emmy

Danke für die Bewertung !

Emmy

0

Am besten zum Arzt gehen und nicht selbst daran herumdoktoren.

Ach Quatsch, da muss man doch nicht zu einem Arzt - das ist ein gewöhnlicher Stich, nur sollte der Stachel eben entfernt weden

1

Das ist der Stachel mit der Giftblase dran - den müsst ihr sachte entfernen. Am betsen flach mit einer Pinzette packen, Fingernägel geht auch und anchließend lange kühlen,

Das ist der Stachel. Die Biene verliert ihn beim Stich. Am besten ins KH, der sollte entfernt werden.

Im Krankenhaus werden sie sich freuen wenn die da einen Stachel von einer Biene entfernen sollten. Selber machen, ist ja wohl nicht so schwer das Ding rauszu bekommen - ich fass es nicht ....................

1
@Otilie1

Die haben dort für so etwas Notfallambulanzen. Und diese werden bezahlt, egal, was sie da machen.

Aber ich weiß, es gibt sogar Leute, die würden sich eher selbst ein Ohr wieder annähen, als einmal ins KH zu fahren. Ist ja nur eine Kleinigkeit.

0

Was möchtest Du wissen?