Bff raucht ....! :(

8 Antworten

Also erstmal: Raucher sind keine bösen schlechten Menschen, die auf der schiefen Bahn unterwegs sind. Laut und beleidigend zu werden geht gar nicht. Damit änderst du nix. Außer, dass sie dich weniger mag.

Vom Rauchen abhalten kann man andere nicht. Fängt sie an, hat sie sofort die Sucht. Und dann hat sie keinen freien Willen mehr.

Rede normal mit ihr. Sag ihr nochmal alles, was du noch von dem weißt, was die Studenten euch gesagt haben. Sag ihr, dass man vom Rauchen schlechten Atem bekommt und aus dem Mund stinkt, und dann wird küssen echt eklig. Dass die Haut grau, faltig und hässlich wird. Dass man Pickel bekommt. Dass die Finger und die Zähne gelb werden. Und dass sie das alles doch gar nicht haben will.

Sag ihr, wie stolz du auf sie wärst, wenn sie nicht anfängt, und wie toll und selbstsicher es wäre, wenn sie es schafft, nie mehr zu rauchen. Das könnte helfen.

das Problem kenn ich. Du kannst versuchen es ihr auszureden,aber wenn sie nicht aufhören will dann hört sie nicht auf. Verpetzen ist keine gute idee sie würde nur weietr machen und dir das sicherlich nicht verzeihen. eigentlich kannst du nichts dagegen tun. Außer sie sieht ein das es schlecht ist und ein großer Fehler

ich kann Dich sehr gut verstehen ich hab das auch oft mitgemacht dass ich mit ansehen musste wie Freunde und Freundinnen das Rauchen angefangen haben - und trotzdem war ich eigentlich immer machtlos. Man konnte sagen was man wollte - hätte man gegen ne Wand geredet wäre es das gleiche gewesen. - Das Problem ist, dass die meisten beginnenden Raucher alles ignorieren was man dazu sagt. Aber vielleicht hast Du ja doch wirklich guten Einfluss auf Deine Bff. Versuche ihr klar zu machen dass sie extrem schnell abhängig wird und dass so gut wie alle Zigarettenraucher es früher oder später bereuen angefangen zu haben - frag sie mal warum sie meint dass das so ist!? - dass es extrem schädlich ist wird sie selbst wissen - das Problem ist nur dass sie vermutlich nach dem Motto denkt "ach bis ich davon krank werde ist ja noch viel Zeit" - sie interessiert vermutlich nur das Jetzt - daher ist dieses Argument natürlich auch wichtig aber nicht das ausschließlich zielführende.

Und sag ihr sie soll sich mal folgendes internes Memo eines Zigarettenkonzerns, das mal auf arte veröffentlicht wurde, auf der Zunge zergehen lassen:

"Die erste Zigarette ist ein symbolischer Akt - "ich bin kein Kind mehr, ich bin taff" - wenn die Kraft der Symbolik nachlässt, sorgt das Nikotin dafür, dass die Sucht bestehen bleibt."

heißt also im Klartext: die Zigarette wird ganz bewusst so konstruiert dass sie möglichst schnell abhängig macht.

Darf mir mein Arbeitgeber das Rauchen vor dem Gebäude verbieten?

Ich habe neulich auf dem Gehweg vor dem Haupteingang meiner Arbeitsstätte vor Arbeitsbeginn noch eine geraucht, dabei kam einer meiner Vorgesetzten, der mich darauf hinwies, dass das Rauchen nur im Raucherbereich gestattet ist. Jetzt meine frage: muss ich auf dem öffentliche Bürgersteig diese Anweisung befolgen, zumal es außerhalb der Arbeitszeit ist?

...zur Frage

Jeder aus meiner Klasse raucht, was soll ich tun?

Hallo, ich wollte mal eure Meinung hören also es ist so ganz am Anfang waren es nur so ca 2-6 die aus meiner Klasse geraucht haben die sind dann auf den Friedhof gegangen und haben sich eine angezündet allerdings ein paar Monate später rauchen jetzt fast alle aus meiner Klasse und mit fast meine ich eig. Alle nur einige rauchen nicht so oft. nun meine Frage ist was soll ich tun?Ich kann ja schlecht jeden aus meiner Klasse verpetzen so ein typ bin ich einfach nicht. Es ist so krass sogar die Mädchen machen da mit Ich finde rauchen ist totaler Quatsch und unnötig Ich weiss einfach nicht was ich jetzt machen soll weil ich kann einfach nicht zusehen wie sich alle aus meiner Klasse die Lunge zertrümmern.

...zur Frage

Schäden durch Rauchen in der Schwangerschaft?

Hi! Ich bin 14 & gesund. Meine mutter hat mir gesagt dass sie in der Schwangerschaft geraucht & gekifft hat. Seit dem raucht sie immer vor mir & in Räumen wo ich auch bin. Mein Vater raucht auch, auch wenn ich dabei bin. Also bei uns wird in der Wohnung überall geraucht, andere sagen immer ich rieche immer nach rauch (fällt mir nicht auf). was denkt ihr: Welche Schäden können dadurch entstehen und wann? Und wie schädlich ist das wirklich?

...zur Frage

Was wir im TV geraucht/gekifft von Darstellern/minderjährigen (z.b in skins)

Also ich kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass die Leute, vor allem minderjährige, in den Filmen oder Serien echt kiffen oder rauchen. Beim alk ist es ja auch so, dass da kein alk in den Flaschen ist. Nur weiß ich halt beim rauchen nicht, was die da wirklich machen, denn z.b. In der Serie skins kiffen und rauchen die ja durchgehend und auch vor allem minderjährige und es sieht wirklich ziemlich echt aus. Also was rauchen die da?

Danke schon mal für alle Antworten

Sophi

...zur Frage

Wann ist man vom rauchen abhängig?

Hallo,

Ich bin absolut gegen Zigaretten und das weiß meine Freundin auch. Als erstes stand sie nur während andere rauchten dabei, dann hat sie selber geraucht. Wie viel genau, wollte sie mir nicht sagen, als ich sie gefragt hab, hat sie mir gesagt dass sie mit mir nie wieder über sowas spricht. Ich habe große Angst um ihre Gesundheit und dass sie irgendwann zur Raucherin wird. Meine frage: kann es sein dass sie schon nach dem ersten Zug (ich weiß ja nicht wie viel Genau sie geraucht hat) abhängig ist oder ist das eher unwahrscheinlich?

LG und schonmal danke für die Antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?