BFD Dienstzeitbescheinigung fürs Studium?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Deine Einsatzstelle ist verpflichtet, die eine Dienstzeitbescheinigung und ein Zeugnis auszustellen. Das geht aber erst nach dem Ende des BFD.

Erwähne den BFD ruhig in deiner Bewerbung. Eine Vertragskopie solltest du aber keinesfalls beifügen, denn die Details des Vertrags gehen die Uni nichts an. Der Uni sollte bekannt sein, dass du diese Unterlagen erst nach dem Ende des BFD vorlegen kannst. Ggf. kannst du aber deine Einsatzstelle bitten, dir zu bescheinigen, dass du seit xx.xx.xxxx bis voraussichtlich yy.yy.yyyy einen BFD ableistest.

Das Ding ist halt, dass ich den BFD nicht beenden werde, also bekäme ich ja auch kein Zeugnis oder ähnliches. 

Sommersemester beginnt im April, mein BFD würde normalerweise im September enden.

Wäre es falsch, den BFD nicht zu erwähnen, da ich die Uni dann "anlüge"?

Frage morgen aber auch noch bei der Studienberatung nach.

LG

0
@Studiwazza

Das Ding ist halt, dass ich den BFD nicht beenden werde, also bekäme ich ja auch kein Zeugnis oder ähnliches. 

Unsinn. Selbstverständlich bekommst du das. Dazu ist die Einsatzstelle bzw. deren Träger verpflichtet, selbst wenn du den BFD nach einem Tag wieder beenden würdest.

0

Was möchtest Du wissen?