Bezug einer Mietwohnung

5 Antworten

dafür sollte schon der Vermieter zuständig sein, zumal Du ja die Wohnung neu beziehen möchtest...

dafür sollte schon der Vermieter zuständig sein,

Aber nicht müssen.

0

Es ist der Vermieter zuständig. Du musst darauf bestehen das dies erneuert wird.

Es ist der Vermieter zuständig.

Warum?

Rechtliche Grundlage bitte.

0
@anitari

Der Vermieter muss die Wohnung Ordnungsgemäß übergeben. Was machst du wenn die Heizung kaputt ist, wenn kein Wasser da ist. Wenn die Wohnung verdreckt ist. Das gleiche gilt auch wenn du ausziehst. Wahrscheinlich hat er Kaution verlangt. Wenn etwas kaputt ist zieht er es dir von der Kaution ab. Die rechtliche Grundlage findest du im "Mietrecht " Google danach.

1
@anitari

Rechtliche Grundlage bitte.

Vielleicht § 535 BGB.

Man kann bei defektem Klo nicht aufs stille Örtchen gehen, also steht die Mietsache zu Beginn nicht voll zur Verfügung

0

Nein, musst Du nicht. Du solltest allenfalls darauf bestehen, dass der Schaden in das Übergabeprotokoll aufgenommen wird.

Es kann durchaus besser sein, wie hier schon vorgeschlagen, einen eigenen Sitz zu kaufen und den beschädigten bis zum Auszug einzulagern.

1
@bwhoch2

Aber der Mietgegenstand muss in Ordnung sein. Ich kann nicht etwas vermieten das in schlechtem Zustand bzw. nicht benützbar ist. Da ist schon der Vermieter zuständig.

0

ich beziehe in kürze eine neue Wohnung zur Miete, mir ist dabei aufgefallen, das der WC-Sitz beschädigt ist, darauf hin habe ich dies meiner Vermietung gemeldet, und die meinten es wäre meine Aufgabe einen neuen zu besorgen.

Ist das rechtens, oder muss der Vermieter dafür sorgen ??

Ich denke, dass hier der Vermieter zuständig ist.

Warum?

Deswegen:

§ 535

Inhalt und Hauptpflichten des Mietvertrags .

(1) Durch den Mietvertrag wird der Vermieter verpflichtet, dem Mieter den Gebrauch der Mietsache während der Mietzeit zu gewähren. Der Vermieter hat die Mietsache dem Mieter in einem zum vertragsgemäßen Gebrauch geeigneten Zustand zu überlassen und sie während der Mietzeit in diesem Zustand zu erhalten. Er hat die auf der Mietsache ruhenden Lasten zu tragen


Das hier der Mieter das zahlen soll kann ich nicht nachvollziehen. Es gibt zwar auch in manchen Mietverträgen eine Kleinreparaturklausel, aber die sollte hier nicht greifen,da der Mieter noch nicht eingezogen ist.

MfG

johnnymcmuff

Probleme mit Vermieter wegen defekter Tür DRINGEND

Wir sind im August aus einer Mietwohnung ausgezogen und konnten beruflisch bei der Übernahme nicht da sein und haben bei dem Mietunternehmen die Schlüssel in den Briefkasten geworfen eine Woche später bekamen wir einen Anruf wo uns gesagt wurde das wir die Tür mutwillig beschädigt haben und die Tür bezahlen müssen. Wir haben uns dann an den Mieterschutzbund gewendet und der meinte der Vermieter müsse uns erst man Nachweisen das wir das waren heute aber haben wir eine Brief bekommen das Wohnungsunternehmen hat jetzt einfach einen Schreiner beauftragt die Tür zu Tauschen und uns die Rechnung vom Schreiner jetzt zukommen lassen wir haben jetzt genau 5 Tage zeit zu bazahlen .... Ist das rechtens ich weiß ja nicht mal ob die Tür von uns beschädigt wurde da der Umzug von einem Unternehmen durchgeführt wurde auch habe ich ja keinen Schreiner bestellt wie verhalte ich mich jetzt brauche dringend einen Rat

...zur Frage

Wer zahlt Arbeitsausfall bei einem Rohrbruch in Mietwohnung

Hallo, habe in meiner Wohnung einen Rohrbruch (Schlafzimmer ).Das ganze laminat muss neu gemacht werden.Die ganzen Möbel müssen ja nun auch raus und kann sie nur ins wohnzimmer stellen,da woanders nun auch kein platz mehr ist zwecks den ganzen kartons. Im kinderzimmer steht dann mein abgebautes bett und das von meinen 2 jährigen kind und mein kleiderschrank. Also ein wohnen ist das hier nicht mehr. Weis garnicht so recht wo ich mit meinen kind schlafen soll bei den ganzen durcheinander.Die von der vermietung meinten ich als mieter muss mich da drum kümmern wo ich schlafe.Der Gutachter meinte da ich ja eigentlich nur das Schlafzimmer nicht nutzen kann wäre hier eine Mietminderung von 100 Euro angebracht. Hallo wie kann ich bitte die anderen Räume nutzen wenn da alles zugestellt ist!? Kann ja auch schlecht da wohnen ist wie auf ner baustelle. Dann kommt es bei mir ja auch noch zum arbeitsausfall weil ich die handwerker sicher nicht allein in meiner möbelierten wohnung mit wertgegenständen lasse. Meine frage wer bezahlt mir meinen Arbeitsausfall ? Der Gutachter meinte das würde die Versicherung nicht bezahlen, sei privat geht denen nichts an. Ist das denn alles so rechtens?

...zur Frage

Geschenkidee mit Mond?

Morgen ist eine Feier bei der ich aushelfe. Wir brauchen für 2 männliche Musiker ein Geschenk mit Bezug zum Mond (sie singen ein Lied, indem es um einen Mond geht). Hab ihr Ideen, was man noch auf die Kürze besorgen könnte? Egal ob es etwas in Mondform ist oder einen Mond drauf hat, alle Ideen sind willkommen! :)

Danke im Voraus! :)

Zur Info: Habe Kaufhäuser und Schnickschnack Läden wie Thevs oder Tiger schon durchsucht und nix gefunden. Bestellung übers Internet ginge auch, Hauptsache es ist pünktlich da (Express oder so).

...zur Frage

Ich habe 8 Jahre in einer Mietwohnung gewohnt. Bei der Nebenkosten Abrechnung hat mir der Vermieter den WC Deckel in Rechnung gestellt ?

Der WC Deckel war bestimmt 12 Jahre alt. Ich hatte eine Reinigungskraft 14 täglich (ordentlich) Dem Vermieter war der Deckel nicht mehr gut genug, daraufhin hat er mir den Deckel mit 30 € von der Kaution abgezogen. Es war der Originaldeckel .Läuft so etwas nicht unter normaler Abnutzung und durfte er mir den Deckel abziehen.? Er war sauber nur im laufe der Jahre etwas vergilbt, da ich immer geputzt hatte .Es geht nicht um die 30 € ,war es Rechtens von dem Vermieter? Betone nochmal das es der Originaldeckel war und heil und fest.

...zur Frage

wollen hund in mietwohnung halten

Hallo ihr. Wir wollen uns einen Hund holen. Im Mietvertrag steht:

"Für jede Tierhaltung, inbesondere die Hund- und Katzenhaltung, nicht jedoch Ziervögel und ZIerfische, bedarf es der Genehmigung des Vermieters."

Wir haben unsere Vermietung gefragt und die haben Abgelehnt, nach Rücksprache mit dem Eigentümer. Mit dem haben wir auch nochmal gesprochen. Er hat gemeint, dass die Wohnung nach Auszug dann nach Hund riecht und er sie nicht mehr an einen Allergieker vermieten könnte. Auf das Argument, dass in dem Haus in ner Wohnung auch 2 Katzen leben, meinte er, dass Katzen unter die Kleintiere fallen. Auf jeden Fall verweigert er uns weiter unseren Hund.

Wollte fragen, ob das alles so rechtens ist und was wir vllt noch machen können, um unseren Hund zu kriegen?

Danke schon mal...

...zur Frage

Kosten für 12jährigen WC-Sitz von der Mietkaution einbehalten?

Vor zwei Monaten bin ich aus meiner alten Wohnung ausgezogen. Ich habe sieben Jahre darin gewohnt und logischerweise gleich bei Einzug einen neuen (und teuren) WC-Sitz angebracht, da der alte in einem katastrophalem Zustand war.

Nun habe ich meine Kautionsabrechnung bekommen, in der tatsächlich 40 Euro einbehalten wurde, da sich der Originaltoilettensitz nicht mehr an der Toilette befindet. Ist das denn rechtens? Ich meine, das Haus, sowie auch der Toilettensitz sind nun zwölf Jahre alt. Da ist es doch logisch, dass dieser auch mal ausgewechselt wird, gerade bei häufigem Mieterwechsel.

Eine Nachfrage beim Nachmieter, ob ihm denn ein neuer Toilettensitz spendiert wurde, ergab, dass dies nicht der Fall ist.

Danke für Eure Antworten!!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?