Bewerbung für ein Schülerpraktikum inder Bücherei

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das klingt auf alle Fälle sehr gut. Normalerweise geht man noch kurz darauf ein, wieso man sich gerade bei dieser Einrichtung bewirbt (z.B.: "Meine Lehrer haben mich auf ihre Bücherei aufmerksam gemacht" etc. ) aber da du bereits die Nachfrage per Mail eingearbeitet hast, würde ich das so lassen. Gründe für die Praktikumswahl in einer Bücherei hast du ebenfalls genannt. Das "voraussichtlich im Sommer 2019 abschließen" kannst du so lassen. Ich habe das auch damals in meine Ausbildungsbewerbung geschrieben und es entspricht ja auch der Wahrheit: noch weißt man schließlich nicht, ob man wirklich das Abitur bekommt und "voraussichtlich" ist eine übliche Formulierung. Da machst du nichts mit falsch.

Ich drück die Daumen das es klappt, Buchhändler oder Fachangestellte für Medien und Informationsdienste ist ein sehr vielseitiger und interessanter Job :)

Hi, bist du sicher, dass dein Praktikum nur vier Tage dauert? Das kannst du ja noch ändern. Wenn man dich einläd, kannst du ja zeigen, dass du offen und kontaktfreudig bist - im Bewerbungsschreiben würde ich das weglassen. Hier mein Vorschlag: (Was nicht passt, z.B. die Sprachen, kannst du natürlich wieder streichen, wie alles andere auch, das dir nicht gefallen sollte.

XXX-Buchhandlung Datum . . . Anschrift

Bewerbung um einen Praktikumsplatz in der *****Buchhandlung vom . . . . . . . bis . . . . . .

Sehr geehrte Frau xxx,

hiermit bewerbe ich mich um einen Praktikumsplatz in Ihrer Buchhandlung.

Ich bin 15 Jahre alt und Schüler XXX Gymnasiums. Derzeit besuche ich die 10. Klasse. und denke, dass ein Praktikum in einer Buchhandlung ein guter Einstieg in mein späteres Berufsleben ist, da ich mich schon sehr lange für Bücher interessiere und auch gerne lese. Außerdem kann ich Informationen gut einordnen, sortieren und auch übersetzen, da ich ganz gute Kenntnisse in Englisch habe. Auch verfüge ich über Basiskenntnisse in Französisch.

Gerne würde ich mich persönlich bei Ihnen vorstellen

Mit freundlichen Grüßen

Anlagen: Lebenslauf mit Foto, Zeugnis

Puh danke :D Es ist eine Woche lang. Okay danke, ich wusste gar nicht, dass man in einer Bücherei übersetzen muss, aber das werd' ich noch reinbringen.

0

*[...] im Rahmen [...] *[...] um einen [...] *[...] vorstellen kann [...] *[...] wird ein Praktikum in Ihrer Bibliothek mir sicher interessante [...] *[...] per E-Reader [...] -- "voraussichtlich" klingt so.. ungewiss >.< *[...] Derzeit besuche ich die 10. Klasse des xx- Gymnasiums in xx, welches ich im Sommer 2016 mit dem Abitur abschließen werde [...]

Für diesen Zweck sollte das vollkommen ausreichen! Viel Spaß! Ich mag Leute die gerne lesen :-)

Danke für deine detaillierte Hilfe (:

0
@Cidar

Danke, sobald ich meine Unterschrift eingescannt habe, werd' ichs einschicken (:

0

Sieht sehr gut aus. Verbesserungsvorschläge:

statt "auszuführen" lieber "auszuüben".

Zwischen "Menschen und" ein Komma (es folgt ein ganzer Satz).

Statt "freue ich mich sehr" lieber "würde ich mich sehr freuen". Denn: Man freut sich über etwas, das man schon hat, und auf etwas, das man erwartet.

Aber ansosten bestens, das Praktikum bekommst Du bestimmt.

Danke für deine Hilfe (: Hat mir sehr geholfen

0

Wow für 15 Jahre ist der Text erstaunlich schlüssig und fehlerfrei. Ein Vorstellungsgespräch ist für ein derart kurzes Praktikum wahrscheinlich gar nicht nötig, aber der Bewerbungstext ist super und kann so abgegeben werden.

Dankeschön (: Umso besser, bei sowas würde ich versagen :D

1

Was möchtest Du wissen?