Bewahrt man Honig eher im Kühlschrank oder im Küchenschrank auf?

13 Antworten

Im Küchenschrank. Kühl(er) und etwas dunkel.

Kühli braucht nicht, außer Du stehst generell mehr auf festen Honig.

Ein flüssiger Honig kann im Kühli auch kristalliesieren (das ist keine Qualitätsminderung)

Man kann ihn ohne Weiteres im Küchenschrank aufheben. Honig hält sich jahrelang (ja auch in den Waben). Manche haben ein Faible für kühlen Honig. Nun gut, die werden ihn für ein paar Stunden in den Kühlschrank stellen.

In einem normalen Schrank, denn sonst wird er ungalublich hart und schmeckt auch nicht mehr so gut.

Honig soll im Übrigen nicht schimmeln weil er spezielle Inhaltsstoffe enthält, von daher ist überhaupt nichts dabei wenn Du ihn bei Zimmertemperatur lagerst :)

Im Küchenschrank. Honig ist sehr lange ungekühlt haltbar. Im Kühlschrank wird er hart und verliert Geschmack.

Was möchtest Du wissen?