beurteilung arbeitszeugnis, welcher ausdruck ist besser?!

8 Antworten

Was schwingt zwischen den Zeilen mit? Na? "Jaja, Sie hat ein gewinnendes Wesen".- unsere Partymaus.ezc. ..auf derselben - negativem - Ebene liegt "einnehmendes Wesen", beides liegt sprachlich nah bei einander und könnte durchaus assoziiert werden, Damit wäre das ausgesagt, was anders gemeint ist und eine ganz Richtung erhält. Und: Warum denn nicht den üblichen Begriff "Persönlichkeit" verwenden, warum dieses "Sichdarumherumdrücken?" Klar, weil derjenige diese nicht hat und man deshalb ein anderer Begriff verwendet gesucht. Ich meine, darüber "stolpert" man auch dann, wenn man keine Formulierungskünste" studiert hat.

Aufgeschlossen würde ich weglassen, Wäre wegen extrovertiert eine Wiederholung, hört sich beides auch nach Quasselstrippe an. Vielleicht dann: Durch ihre Loyalität und und ihr gewinnendes Wesen...

"extrovertierte Art" ist recht ungewöhnlich, mich würde das beim Lesen stutzig machen. Klingt, als sei es ein Hinweis auf etwas, das manchmal nicht so einfach ist oder nerven kann (in Richtung exaltiert).

Weil du ja vorher ihre Art schon charakterisiert hast, reicht es aus: Durch ihr gewinnendes Wesen war sie ...

Bitte um Entschlüsselung der Formulierungen in meinem Arbeitszeugnis

Arbeitszeugnis

Frau ..... ...., geboren am .... ... ....., war in der Zeit vom .... ..... ........ bis zum ...... ..... ..... in unserem Unternehmen als Kundenbetreuerin im Zugbegleitdienst beschäftigt.

Ihr Aufgabengebiet umfasste insbesondere:

  • die Durchführung und Dokumentation von Fahrausweisprüfungen,
  • den Verkauf von Fahrausweisen
  • die Gewährleistung von Ordnung und Sicherheit in den Fahrzeugen
  • die Betreuung und Beratung der Fahrgäste (Fahrpläne, Tarife, Verbindungen,
    Umsteige- und Anschlussmöglichkeiten)

Mit ihrem umfangreichen und äußerst fundierten Fachwissen erzielte sie stets deutlich überdurchschnittliche Erfolge. Frau ...... hat sich innerhalb kürzester Zeit in den ihr gestellten Aufgabenbereich eingearbeitet. Sie verfolgte die vereinbarten Ziele nachhaltig und mit höchstem Erfolg. Sie arbeitete sehr effizient, zielstrebig und sorgfältig und bewies ein gutes Organisationsgeschick. Dabei war sie auch höchstem Zeitdruck und Arbeitsaufwand stets gewachsen. Ihre Arbeitsergebnisse waren, auch bei wechselnden Anforderungen und unter sehr schwierigen Bedingungen, stets von sehr guter Qualität. Frau .... hat unsere Erwartungen stets in jeder Hinsicht erfüllt. Wir waren mit ihren Leistungen jederzeit äußerst zufrieden. Von Vorgesetzten, Kollegen und Kunden wurde sie gleichermaßen geschätzt. Sie verhielt sich jederzeit loyal gegenüber dem Unternehmen und überzeugte durch ihre persönliche Integrität. Ihr Verhalten war immer vorbildlich. Im Kontakt mit Kunden zeichnete Frau .... sich durch äußerst professionelles Auftreten aus.

Frau .... verlässt unser Unternehmen auf eigenen Wunsch.

Wir danken Frau .... für die stets hervorragende Zusammenarbeit und bedauern es sehr, sie als Mitarbeiterin zu verlieren. Für ihren weiteren Berufs- und Lebensweg wünschen wir ihr alles Gute und auch weiterhin viel Erfolg.

....... ........ Leiterin Betrieb

Da sich die ein oder andere Formulierung nicht so toll anhört, wäre ich dankbar wenn mir jemand sagen könnte wie das Arbeitszeugnis einzuschätzen ist. Schon mal danke im Voraus für die Antworten.

...zur Frage

Arbeitszeugnis erhalten, glaube aber das es nicht ssonderlich gut ist

Hallo, heute hat meine Freundin ihr Arbeitszeugnis (Fillialleiterin in Modegeschäft)erhalten. Allerdings finde ich sind da paar Zeilen die sie nicht sonderlich gut darstellen! Was meinen Sie zu diesem Zeugnis? Vielen herzlichen Dank für Ihre Hilfe

Frau … beherrschte ihren Fachbereich sehr sicher und kannte sich auch mit allen Prozessen und Gegebenheiten des Unternehmens sehr gut aus. Den Anforderungen und Belastungen ihrer Position war sie dank ihrer analytischen Fähigkeiten stets gewachsen. Sie war eine belastbare und ausdauernde Führungskraft. Ihre Arbeitsweise war stets geprägt durch eine hohe Zielorientierung und Systematik sowie eine sehr gute Entschlussfreude. In ihren Arbeitsbereich hat sie sich engagiert eingearbeitet. Bei personellen Engpässen und anderen Anlässen übernahm sie immer zusätzliche Verantwortungsbereiche. Unter Berücksichtigung der schwierigen Arbeitssituation und der engen zeitlichen Vorgaben war ihre Arbeitsqualität gut. Frau…war eine geachtete und fürsorgliche Vorgesetzte. Sie verstand es ausgezeichnet, Teamgeist zu wecken und durch laufende Verbesserungen im Arbeitsprozess die Effektivität ihrer Abteilung zu steigern. Sie war eine dynamische Fach – und Führungskraft. Sie wählte ihre Mitarbeiter stets sorgsam aus und setzte diese effizient ein. So konnten durchweg gute Arbeitsergebnisse erzielt werden. Sie identifizierte sich mit unserem Unternehmen und vermittelte dies stets gut ihren Mitarbeitern. Dadurch gelang es ihr, die Zusammenarbeit und den Zusammenhalt in ihrem Team ausgezeichnet zu fördern. Als Folge ihrer ausgezeichneten Flexibilität war sie vielseitig einsetzbar . So übernahm Frau… gelegentlich die Vertretung in unseren anderen Stores. Absolute Vertrauenswürdigkeit und Zuverlässigkeit zeichneten ihren Arbeitsstil jederzeit aus. Frau …war in jeder Hinsicht eine gute Führungskraft und erfüllte unsere hohen Anforderungen stets und in bester Weise .Ihr persönliches Verhalten war stets gut. In ihrem Umgang mit Vorgesetzten, Kollegen und Mitarbeitern verstand sie es, eine vertrauensvolle und offene Atmosphäre zu schaffen. Ihr persönliches Verhalten gegenüber Kunden und unseren Geschäftspartnern war vorbildlich. Sie war bei ihnen sehr geschätzt. Frau … verlässt unser Unternehmen auf eigenen Wunsch zum 30.4.2012 . Für ihre stets gute Führungsleistung bedanken wir uns. Wir bedauern ihre Entscheidung sehr. Wir wünschen ihr für ihren weiteren Berufs-und Lebensweg alles Gute und weiterhin viel Erfolg.

...zur Frage

Arbeitszeugnis, wie würdet Ihr das benoten,entziffern?

Hallo,

könnte Ihr mir helfen dieses Arbeitszeugnis zu entziffern, welche Note, gut oder schlecht !?

Herr XXX erledigte seine Tätigkeiten, auch in terminlich angespannten Situationen, hoch motiviert und engagiert sowie pünktlich und zuverlässig. Er zeigte bei der Erledigung seiner Aufgaben außergewöhnlichen Einsatz und hervorragende Leistungen in qualitativer und quantitativer Hinsicht. Auch in neue Aufgaben und Problemstellungen konnte er sich nach kurzer Einweisung stets schnell selbstständig einarbeiten. Dabei kann er insbesondere auf seine Kooperationsfähigkeit und auf seine schnelle Auffassungsgabe zurückgreifen.

Herr XXX war wegen seines freundlichen Wesens und seiner kollegialen Haltung bei Vorgesetzten und Kollegen gleichermaßen beliebt und geschätzt.

Danke schon mal im Voraus :-)

...zur Frage

Was für eine Note entspricht meinem Arbeitszeugnis?

Hallo Community,

das ist meine erste Frage hier :) Es geht um mein Arbeitszeugnis. Ich würde gerne wissen welcher (Schul-)Note es entsprechen würde und ob ihr was ändern lassen würdet. Das Zeugnis basiert auf einem 6-monatigen Bachelor-Praktikum. Vielen Dank im Voraus :)

Zeugnis: "Die Arbeitsergebnisse von Herrn X waren auch bei wechselnden Anforderungen stets von guter Qualität. Er war jederzeit, auch in schwierigsten Situationen, äußerst belastbar und handelte stets ruhig und überlegt. Dabei setzte er immer seine sehr guten Fachkenntnisse mit ausgezeichnetem Erfolg ein. Bereits nach kurzer Zeit arbeitete Herr X vollkommen selbstständig und stets zuverlässig. Er zeigte sich bei allen Vorhaben überaus flexibel und aufgeschlossen, darüber hinaus zeichnete er sich durch enorme Einsatzbereitschaft aus. Herr X arbeitete in jeder Hinsicht stets zu unserer vollsten Zufiredenheit. Sein Verhalten gegenüber Vorgesetzten und Kollegen war jederzeit vorbildlich."

...zur Frage

Arbeitszeugnis übersetzen?(war stets bemüht..)?

Moien Hab gerade mein Arbeitszeugnis für mein Jahrespraktikum erhalten. Das hört sich ja immer sehr positiv an ( wie zB. War immer stets bemüht, was jedoch eine nicht ausreichende Leistung begründet) aber die Bedeutungen sind da ja was ganz anderes also wenn sich jemand auskennt könnte er mir das ja übersetzen oder eine Gesamtnote so ungefähr sagen? Oder zu jedem Satz ein Feedback? Danke schonmal!!

Frau.. war sehr leistungswillig,flexibel und pünktlich. Das Verhalten gegenüber Vorgesetzten und Kollegen war stets einwandfrei. Die ihr übertragenen Arbeiten erledige sie zur vollsten Zufriedenheit. Nach der Einarbeitung erledigte sie die übertragenen Arbeiten eigenverantwortlich und sehr zuverlässig. Dir Zusammenarbeit war sehr gut. Mit ihrem ruhigen Wesen fügte sie sich gut in das Team ein.

...zur Frage

Welche Note hat dieses Arbeitszeugnis? Gut, gut+ oder sehrgut?

Welche Note hat dieses Arbeitszeugnis? Gut, gut+ oder sehrgut?

Die wichtigen Ausschnitte:

Sie eignete sich die notwendigen Kenntnisse sehr schnell an, so dass sie bereits nach kurzer Zeit selbständig und verantwortungsbewusst arbeiten konnte.

Sie war eine sehr zuverlässige und engagierte Mitarbeiterin und zeigte stets ein hohes Maß an Eigeninitiative, Leístungs- und Einsatzbereitschaft.

Alle Aufgaben erledigte sie selbständig, zielgerichtet und sorgfältig. An innerbetrieblichen Fortbildungen nahm sie regelmäßig teil.

Sie verfügte über umfassendes und vielseitiges pflegerisches Fachwissen, dass sie gezielt und effektiv in der praktischen Arbeit einsetzte.

Sie erfüllte die Aufgaben stets zu unserer vollen Zufriedenheit.

Ihr Verhalten war jederzeit sehr vorbildlich.

Im Umgang mit Vorgesetzten und Kollegen verstand Sie es, stets eine vertrauensvolle und offene Atmosphäre zu schaffen.

In den Gesprächen mit den Patienten war sie stets freundlich, kompetent und zuvorkommend.

Wir bedanken uns für ihre stets vorbildlichen Leistungen und wünschen ihr für die berufliche und private Zukunft alles Gute und weiterhin viel Erfolg.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?