Betriebssystem neu installieren-alle Daten weg?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

D: wird von einer Neuinstallation auf C: nicht beeinflusst. Allerdings sind die Programmanbindungen weg, dh du musst den grössten Teil neu installieren. Programme nisten sich ja auch in der Registry ein, legen ein paar ini und dll-Dateine im Systemverzeichnis ab und und und. Deshalb wird die Mehrheit der Progis nicht mehr funktionieren. Übrigens solltest du trotzdem dir wichtige Daten auf ein externes Medium abspeichern. Daten ohne Backup sind keine wichtigen Daten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du es richtig machst natürlich nicht. Normalerweise kannst du D danach auch noch benutzen aber es soll schon vorgekommen sein dass dann nichts mehr geht. Notfalls könntest du dann in der Computerverwaltung auf Datenträgerverwaltung und dann die Partition rechts klicken und dann einen Laufwerksbuchstaben hinzufügen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, sofern sich diese Daten auf D:\\\\ befinden bleiben die erhalten. Alles was auf C:\\\\ gespeichert ist wird vermutlich gelöscht, sofern du diese Partition beim Setup formatierst. (was ich empfehle)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die daten af d bleiben erhalten, aber erfahrungsgemäss sind doch irgendwelche daten auf c intern gespeichert, da also sehr wachsein sein und vorher alles auf d schaufeln! :-)

Geh doch auf Nummer sicher und prüfe alle verzeichnisse auf c , übertrage wirklich alle dateien auf d und brenne alle ordner von d auf ne dvd, dann hast du gleich ne sicherung fürs regal, das ist nie ein fehler!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, deine Daten auf D bleiben erhalten, nur was auf C ist wird gelöscht und neu auf gespielt. Evtl. musst noch ein paar Programme wieder neu installieren wie Drucker usw.. Hast das mit dem Partitionieren und abspeichern deiner Daten auf dein Laufwerk D vollkommen richtig gemacht. So sollte es auch sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein.

Windows 7 legt bei der Installation eine Sicherheitskopie der kompletten Daten an und speichert sie im Ordern "WinOld".

Darauf hast du nach der Neuinstallation weiter Zugriff, kannst dir die Daten holen und dort abspeichern, wo du sie haben willst. Hast du alles, was du brauchst, kannst du diesen "WinOld"-Ordner löschen, wie einen herkömmlichen Ordner.

Ausserdem ist in der Regel nur "C:" davon betroffen, die D-Partition sollte gar nicht angerührt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, wenn du Win 7 auf C installierst und nur C formatierst sind alle Datenauf D noch da.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo

Du kannst von Vista auf Windows 7 updaten dann geht nichts verloren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein nur die daten von (C)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normalerweiße nicht, nein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?