Betreten von leerstehenden Gebäuden...

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi. das wichtigste ist das du dich ruhig verhälst wenn du andere Leute siehst. Bei Sicherheitsdiensten ist es oft so das die nur sagen: ja geht bitte hier weg oderso. Ich habe sogar 2 mal einen Rundgang bekommen. Erzähle was du machst, das du dich dafür interessierst usw. Eventuell bekommst du sogar einige Infos über die Gebäude raus. Das ist auch sehr interessant zu wissen wieso es leer steht usw.

Wenn du Pech hast und erwischt wirst musst du alle Bilder von der Karte löschen, aber das die Polizei gerufen wird ist eher unwahrscheinlich. Aber nicht unmöglich, es ist immernoch eine Straftat die du da begehst.

Wenn du auf fremde Leute triffst würde ich erstmal abchecken was das für welche sind. -Bei Jugendlichen die randalieren usw würde ich das Gebäude 1. Aus Eigenschutz und 2. Wegen dem erhöhtem Risiko entdeckt zu werden, verlassen. Obdachlose würde ich erstmal vorsichtig aus Entfernung ansprechen. Meistens sind die friedlich weil die selber nur Ruhe wollen und den Platz nicht verlieren wollen. Bei mir in der Gegend ist das wiederrum etwas anders. Ich will dich nicht abschrecken aber ich habe von dem Nachbarn eines Besitzers von meinem Lieblings LP gehört das es dort zu einer sehr brutalen Auseinandersetzung kam und mehrere Leute schließlich einen Obdachlosen aus dem 2. Stock aus dem Fenster geworfen haben... (Nachts) Naja, sprich fremde Leute an und geh sicher bevor du das LP vielleicht unnötig verlässt. Klingt etwas komisch aber hab immer etwas zur Verteidigung dabei... N Stock oder ne Stange oderso reicht. Du musst Leute nicht angreifen, aber so kommen sie meistens garnicht erst in Versuchung dir was zu wollen. Und geh auf KEINEN Fall alleine! Das ist das aller wichtigste beim Urban Exploring...

Bei weiteren Fragen einfach eine PN :) Darf ich fragen aus welcher Stadt du kommst?

Danke für die sehr hilfreiche und gute Antwort :) ich hab momentan leider wenig Zeit aber ich werde mich demnächst mal per PN melden wenn des oke ist und kann dir dann klar schreiben wo ich her komm ;)

1

Am besten entschuldigt man sich und beweist mit der Kameraausrüstung die harmlosen Absichten. Eine Garantie ist das freilich nicht. Besser ist es, sich nicht erwischen zu lassen.

Ok danke für die Antwort ;)

0

Was möchtest Du wissen?