Bestes Trockenfutter für Hunde

Das Ergebnis basiert auf 2 Abstimmungen

Oder doch Platinium???? 100%
Royal Canin??? 0%
Purizon??? 0%
Bosch??? 0%

8 Antworten

Also davon würde nicht eine Marke wählen. Es kommt aber immer auf die individuellen Qualitätsansprüche eines jeden Hundebesitzers an. Die aufgezählten Futter sind sicherlich ok, aber alle eher alte Marken, die nicht die aktuelle Premiumqualität wiederspiegeln.

Frag bitte mal Platinum, mit welchen Mitteln, die ihr Hundefutter konservieren und stell die Antwort hier rein.

Frag Dich bitte selbst, wie man so ein halbfeuchtes Produkt für mehr als 1 Jahr haltbar machen kann... Natur???

Das wird bestimmt einige Leute interessieren.

Warum vom Platinum wechseln? Ist eigentlich ein vernünftiges Hundefutter was die Zusammensetzung betrifft.

Das wichtigste am Futter ist wohl dass es der Hund frisst und auch verträgt. Wenn ein Hund unkompliziert ist, dann ist das Bosch ein Trockenfutter mit guten Preis-Leistungsverhältnis. Aber wenn der Hund Unverträglichkeiten hat, dann würde ich genauer auf die Zusammensetzung schauen und ein Futter ohne Getreide wählen. Das Royal Canin wird oft auch von heiklen Hunden gerne gefressen. Zum Purizon kann ich nichts sagen. Schau einfach in verschiedenen Onlineshops wie Zooplus, zooshop-max.de oder petshop die haben eine vernünftige Auswahl.

Oder doch Platinium????

Wolfsblut, Orijen oder Platinum haben einen vergleichsweise hohen Fleischanteil.

Platinium füttere ich ja momentan....

0

Ich persönlich verwende Markus Mühle, die Zusammensetzung hört sich vernünftig an. Das mehme ich als Ersatzfutter wenn ich nicht die Möglichkeit habe das Futter mit Frischfleisch zuzubereiten.

Was möchtest Du wissen?