Bester Japaner mit wenig Verbrauch, günstige Versicherung und co?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Mazda MX-5. Ich fahre einen 1998er mit 140 PS. Mehr Spaß auf der Landstraße für das Geld geht kaum. Super agil, super direkte Lenkung, knackiges Fahrwerk, offenes Dach, Hinterradantrieb mit Sperrdifferential (da kann man bei Nässe richtig mit dem Heck spielen) und genügend Power.
Und das beste: Die Unterhaltskosten sind auf Kleinwagenniveau. Super günstige Versicherungseinstufung, sparsam (ich fahre meinen mit 7,5l/100Km, allerdings ohne Stadtanteil) und robust.
Lediglich der Rost ist bei dem Wagen ein Problem. Da sollte man drauf achten. Für 10000€ (auch schon für deutlich weniger) lassen sich aber locker rostfreie Exemplare finden ;)

Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo :)

Ich empfehle dir keinen exotischen japanischen Sportwagen ----------> gute Exemplare der 80er/90er Jahremodelle sind inzwischen rar (es gab auch noch nie übermäßig viele davon), nicht billig wenn sie gut sind & schwer zu finden.. und die Ersatzteile sind bei Japanern bisweilen auch 'nen Problem, zumindest ist es für meinen Bruder der Grund mittelfristig wieder von Mitsubishi wegzukommen auch wenn die Autos super sind!

Evtl. ist der Mazda MX 5 machbar, aber andere japanische Sportwagen würden mir nicht einfallen.. sowas wie der Mitsubishi Eclipse, Toyota Celica usw., da muss man ewig für suchen. 

Erschwinglicher & eher verbreitet sind da schon Mittelklassewagen die es auch mit leistungsstarken V6 Motoren gibt wie Mitsubishi Galant, Toyota Camri oder Ähnliches. "Spaß" machen die sicherlich auch mit entsprechenden Maschinen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mazda mx 5!

Nissan 200sx s13 oder s14...

Mazda RX 7 ist aber von der Versicherung recht teuer (die jüngste Generation)

Toyota Celica T23

Toyota MR2

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Spass macht ein Honda Civic, Honda Accord, Honda Prelude, Honda Legend.

Auch ein Toyota Celica oder Toyota Camry oder Toyota RAV4 macht Spass.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?