Mein bester Freund ist in mich verliebt, und ich auch in ihn doch. Ich will die Freundschaft nicht zerstören?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also ich war vor ca einem jahr in der selben Situation wie du. mein bester freund war in mich verliebt und ich auch in ihn aber ich wollte nicht mit ihm zusammen sein weil ich angst hatte ihn zu verlieren. letztendlich bin ich dann eine beziehung mit ihm eingegangen und wir waren ca 6 monate glücklich zusammen. im moment ist bei uns alles ein bisschen kompliziert da er schluss gemacht hat weil er zeit für sich brauchte aber wir wollen es bald nochmal versuchen.. im moment geht es mir zwar nicht so gut aber trotzdem geb ich dir einen tipp: Versuch es ! selbst wenn es bei euch so endet wie bei mir und meinem besten freund du wirst sehen die zeit in der ihr zusammen seit ist so schön. sogar wenn ich voher gewusst hätte wie schlecht es mir jetzt geht hätte ich es gemacht denn diese 6 monate waren die schönsten meines lebens und ich bereue es nicht das ich es damals gewagt habe. Also: ich denke du solltest es versuchen denn du weisst nie ob es was wird und du weisst auch nicht ob eure freundschaft ewig hält also musst du es einfach versuchen. Denn freundschaft mit gefühlen funktioniert einfach irgendwann nicht mehr glaub mir :-) du wirst es nicht bereuen den schritt gemacht zu haben. 

Sorry das ich so viel geschrieben habe aber ich hoffe ich konnte dir helfen :-) ich hätte mich damals gefreut wenn mir jemand sowas gesagt hätte :D Viel Glück :-) :-*

und eins noch : klar ist es ein risiko und vllt geht auch ne freundschaft länger gut als ne beziehung aber trotzdem kann es eine wunderschöne zeit werden. Wie gesagt ich hatte damals auch unglaublich viel angst das dadurch alles kaputt geht aber ich hab es versucht und klar ist es im moment alles schwer aber trotzdem bereue ich meine entscheidung nicht :-)

1

Okey Dankeschön für die Antwort :) es hat mir bisschen geholfen :)

0
@benutzerinnn

Ich weiß die Situation ist Mega Sch***e und auch nicht einfach aber du schaffst das schon und egal für was du dich entscheidest es wird das Richtige sein wenn du auf dich hörst :-) lass dir von niemandem etwas einreden :-) viel Glück :-)

0

Mein bester Freund und ich sind auch in der gleichen Situation :/ Ich bin in ihn verliebt & ich denke er auch in mich aber falls es so sein sollte wüsste ich nicht, was ich machen sollte denn unsere Freundschaft ist mir sehr wichtig & wir werden ja wohl nicht bis an unser Lebensende zusammen bleiben.... und ich hab einfach mega Angst, ihn verlieren zu können wenn wir uns trennen sollten😭

Wenn ihr euch beide liebt, dann versucht es. Wenn man nie wagt, dann wird man auch nie gewinnen.  Außerdem, wenn die Freundschaft funktioniert, wieso sollte die Beziehung nicht funktionieren? Falls es nicht funktioniert und ihr euch doch trennen solltet, könnt ihr immer noch weiter befreundet sein.  Aber daran darfst du gar nicht denken. Wenn man denkt, dass etwas nicht gut geht, dann geht es meistens auch nicht gut, also denk positiv. Das wird schon. Ich wünsch euch viel Glück.

LG SarahTee

Jaa ich glaub du hast recht .. dankeschön für die schnelle antwort :)

1

Was möchtest Du wissen?