Freundschaft wegen Liebe beenden?

3 Antworten

Wenn es dein bester Freund ist, dann könnt ihr doch offen mit einander reden richtig? Sag ihm, was du denkst, was du fühlst, sonst wirst du es irgendwann beräuen dass du es nicht getan hast. Und wenn er ebend nicht so empfindet wie  du für ihn, dann ist das kein Welt untergang, das legt sich nach einer Zeit :)

Es handelt sich doch um deinen besten Freund und ich kann nicht nachvollziehen, das Du wegen deiner Gefühle etwas beenden möchtest von dem Du mit der Bezeichnung „ beste Freundschaft „ doch indirekt auch behauptest, dass es dir so enorm wichtig ist. Diese Freundschaft zu beenden nur weil Du meinst nicht mehr klar denken zu können wegen deiner Gefühle, das ist vielleicht nicht egoistisch aber zumindest unreif. Schau doch stattdessen mal wie denn deine Chancen bei deinem besten Freund wirklich stehen und selbst wenn es derzeit nichts sein sollte, die Zukunft kann vieles mit sich bringen und schon aus so mancher Freundschaft hat sich mit der Zeit auch erheblich mehr entwickelt und wenn nicht, die Freundschaft ist doch wohl auch was.

Miteinander reden, das weitere ergibt sich :/

Was möchtest Du wissen?