Wie sage ich meinem besten Freund nach jahrelanger Freundschaft, dass ich in ihn verliebt bin?

6 Antworten

also bei mir ist es genauso nur das ich meinen besten freund jetzt seit einem halben jahr ca. kenne ;) ich hatte auch angst das unsere freundschaft kaputt geht indem ich es ihm sage!!!doch als ich es ihm gesagt hat hat er mir gesagt das es ihm leid tut aber er empfindet nur freundschaftlich etwas für mich!!! und unsere freundschaft ist ihm auch wichtig!!!und ich bin ihm auch sehr wichtig!!das hat gut getan zu hören!! man muss leider die gefühle des anderen akzeptieren und das positive in der ganzen sache sehen und zwar: es ist dein bester freund sei froh das du ihn hasst!! sie immer das was du hast und nicht was du haben willst!!! ich weiß es ist nicht leicht!! wie gesagt es geht/bzw ist mir auch so gegangen wie dir gerade!! aber mit der zeit bekommt man es hin glaub mir ;) vertraue auf dich selbst und rede mit ihm darüber!!!

Hey :) ich bin grade so ziemlich in der selben situation. ich kenne meinen besten freund seit fast 10 jahren und seit ca. einem halben jahr bin ich in ihn verliebt. ich habe das gefühl er liebt mich auch aber bin mir nicht sicher. nur nach diese zeit hab ich mir irgendwie gesagt wenn er dich auch liebt wird sich irgendwann die situation ergeben wo es uns beiden klar wird ansonsten will ich einfach die schöne zeit genießen die ich mit ihm hab. hoffe die antwort war hilfreich und du verstehst was ich meine :)

Ich würde vermutlich erstmal versuchen über eine gemeinsame Freundin oder einen gemeinsamen Freund herauszufinden ob bei ihm die Gefühle evtl. ähnlich sind. Wenn das nicht klappt, bleibt wirklich nur die direkte Konfrontation.

Viele Möglichkeiten gibt es nicht: Entweder direkt darüber reden oder "austesten" (sh. Klabauter). Du musst dir aber darüber klar sein, dass du eventuell die Freundschaft aufs Spiel setzt. Das kann zum Beispiel passieren, wenn a) du deinem Kumpel erzählst, dass du in ihn verliebt bist, er es aber nicht in dich ist - dann wisst ihr wahrscheinlich beide nicht, wie ihr damit umgehen sollt oder b) du es deinem Kumpel erzählst, er das gleiche empfindet, ihr ein Paar werdet - man weiß nie, ob das gut geht (ihr kennt euch viel zu gut und in einer Beziehung ist vieles komplizierter als in einer Freundschaft). Ich hätte Angst davor, die Freundschaft aufs Spiel zu setzen. Männer gibt es wie Sand am Meer - aber ein richtig guter Freund ist etwas echt seltenes.

Sags ihm doch genau so. Dass dir die Freundschaft total wichtig ist, und auch wie er das sieht. Wenn du dich nicht traust, schreib ihm doch einen Brief. Da tut man sich oft leichter über Gefühle zu reden.

Was möchtest Du wissen?