besteht nutella wircklich aus SCHWEINEBLUT?

6 Antworten

Es wird halt nur nicht an die große Glocke gehängt. Sie verwenden Schweineblut als Fett, da pflanzlichen Öle und Fette viel teuer sind. Das billigste von billigsten - aus dem Schlachthof,-wo sonst. (Ob's auf dem Produkt draufsteht, danach würd ich nicht gehen, denn es gibt selbst schon gestzliche Sonderreglungen, bei der Deklarierung,wenn etwa die Menge sehr gering ist, bei Hilfsstoffen...usw..) Ferrero trau ich eh nicht mehr, mit ihrem gen-food-fraß! Mein Tip deshalb: stellt euer Nutella selbst her. oder kauft euch im Biomarkt eine nuss-nougat-creme.

ja, außer es steht bei den Inhaltsstoffen drauf, daß sie Pflanzliches Lecitin (z.B. aus Soja) verwenden. Hab jetzt gerade kein Nutellaglas da, sonst hätte ich mal nachgeguckt, ob das drauf steht. Falls es nicht draufsteht, ist Lecitin aus Schweineblut drin.

So wie Lactose als Träger Vieler Wirkstoffe in verschiedene Medikamente ist, ,,,,,,,genauso wird SCHWEINEBLUT ALS BINDEMITTEL ODER TRÄGER IN DER LEBENSMITTELCHEMIE BENÜTZT.IN EINEM 1000GRAMM NUTELLA ODER NUSS NOUGAT GLAS SIND UNGEFÄHR 800 GRAMM SCHWEINEBLUT: GENAUSO WIE AUS MENSCHENHAARE NACH EINER CHEMISCHEN VORBEREITUNG EINE MASSE ENTSTEHT AUS DER DIE LECKERSTEN WAFFELNBLÄTTER(NEAPOLITANER) GEBACKEN WERDEN.UND DAS IST NOCH LANGE NICHT ALLES.................................................................................................................................................................................WAS ICH NICHT WEIß MACHT MICH NICHT HEIß.

Was möchtest Du wissen?