Wird Nutella aus Rinder Blut hergestellt?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo era06!:)

Nun, ich denke Du solltest dringend Deine Informationsquellen überprüfen ;)

Es ist hinlänglich bekannt, dass in Nahrungsmitteln nicht immer die besten Grundstoffe verwendet werden. In Katzen und Hundefutter findet man! Zucker, Getreide und noch jede Menge "Müll", alles damit der Profit ins Unermessliche steigen kann....

Ja, es gibt viele Lebensmittelskandale, z. B. wurde in Schokolade auch schon Haar gefunden..So gesehen, ist vieles denkbar. Ministerin Aigner hat sie Kompetenz wirklich nicht mit Löffeln zu sich genommen...Ok, ich schweife ab ;)

Aber Nutella mit Rinderblut? Kann ich mir nun wirklich nicht vorstellen!

Freundliche Grüße von

Jason

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nutella wird aus Hasselnüssen und Zucker gemacht,aber es gibt wirklich Schokolade mit Rinderblut anteil

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nutella ist ein Haselnussbrotaufstrich - mir wars bislang unbekannt dass Rinderblut in Schalen auf Haselnussbäumen oder Büschen wächst .... Man , man , man

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Rezeptur ist nicht überall gleich. In Europa wird Nutella nach zwei verschiedenen Rezepturen hergestellt, der sogenannten Nord-Nutella und der Süd-Nutella. In Deutschland wird die Nord-Nutella vertrieben, die mattglänzend und streichfest ist und einen etwas höheren Kakaogehalt hat. Süd-Nutella ist glänzender und weicher[1] und nach dem in Südeuropa vorherrschenden Geschmack etwas süßer und nussiger. Diese wird in Frankreich, Spanien, Italien, den Niederlanden, Belgien, sowie Teilen der Schweiz verkauft. Je nach Rezeptur beträgt der Energiegehalt je 100 Gramm 2150 bzw. 2205 kJ (514 bzw. 527 kcal.), auch die Angabe 2227 kJ (533 kcal) findet sich. Auf einem in Deutschland gekauften Glas steht folgende Zutatenbeschreibung: „Zucker, pflanzliches Fett, Haselnüsse (13 %), fettarmer Kakao, Magermilchpulver (7,5 %), Emulgator Sojalecithin, Vanillin“. Da die Zutaten laut Lebensmittel-Kennzeichnungsverordnung nach Anteil geordnet angegeben werden, liegt folglich der Kakaoanteil zwischen 7,5 % und 13 %. Die unterschiedliche Konsistenz von Nutella ist unter anderem auf die unterschiedlichen Brotsorten in den jeweiligen Ländern zurückzuführen.[2] In Österreich ist die Rezeptur wie folgt (siehe Aufdruck des 750-g-Glases): „Zucker, pflanzliches Öl, Haselnüsse 13 %, fettarmer Kakao 7,4 %, Magermilchpulver 5 %, Molkenpulver, Emulgator Sojalecithin, Aroma“. Der Haselnussanteil von 13 % bei Nutella ist im Vergleich mit einigen Konkurrenzprodukten geringer (zum Beispiel liegt er bei Nudossi bei 36 %).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fast alles wird mit tierischen Produkten gestreckt! Im Brot von Grossbäckereien befinden sich Schweineporsten:-( Es geht noch schlimmer,aber ich will nicht geschäftsschädigend werden:-X

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube nicht das in Nutella Rinderblut drin steckt. Wo hast du den so ein Quatsch her?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pralinen werden aus Fischblut hergestellt. Rinderblut bei Nutella wäre mir neu, aber nicht undenkbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?