Besonderheit von Otto Dix Porträts?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Otto Dix war ein Vertreter der Verismus, das heißt er wollte in einen Bildern die unschöne Wahrheit hervorbringen und war nicht darauf bedacht alles schön erscheinen zu lassen
Zum Beispiel malte er einmal seine Eltern, welche mit vergleichsweise großen Händen dargestellt wurden und darauf zu verweisendes sie Arbeiter waren und der Schwerpunkt auf körperlicher Arbeit lag, auch wurden sie recht eingefallen und verbraucht gemalt, das ist was der Verismus zeigen möchte
Unter anderem versucht Dix auch seine Erfahrungen aus dem Krieg in seinen Bildern zum Ausdruck zubringen und sie zu verarbeiten
Ich hoffe ich konnte ein wenig helfen ich hätte da früher mal eine Klausuren drüber,
ansonsten fleißig weiter googeln

Was möchtest Du wissen?