Beschwerde an das deutsche Fernsehen

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

DAS deutsche fernsehen gibt es nicht: es gibt eine ganze reihe öffentlich rechtlicher und einige private sender, die alle unterschiedlich strukturiert sind. dass bestimmte serien "eingehen" kann auch eine ganze menge ANDERER gründe haben, als die, die du annimmst: z.b. kommt es vor, dass hauptdarsteller versterben, oder von der festlegung auf DIE EINE ROLLE einfach die nase voll haben

Also ich würde erstens mal direkt an die Sender schreiben, jeder Sender hat auf seiner Website eine Kontaktadresse angegeben, an die man schreiben kann. Das habe ich auch schon gemacht.

Geantwortet haben: Kabel 1, Tele 5, Syfy, Sixx, Pro7 Maxx, Anixe, Super RTL

Nicht geantwortet haben: RTL 2, ATV 2

Der Großteil der Sender antwortet auf E-mails, evtl. in der stressigen Vorweihnachtszeit etwas kürzer als sonst. (Meist ist die Email Adresse so etwas wie Zuschauservice at sender.de oder so - schau mal auf deren Webseite nach.)

Ansonsten kann man den Sendern auch Nachrichten bei Facebook hinterlassen. Auch darauf antworten die meisten Sender.

Ich finde es übrigens auch schrecklich, dass viele Serien erst gar nicht ausgestrahlt werden und stattdessen so ein Blödsinn wie Schwer verliebt, Berlin Tag und Nacht oder Britt am Mittag kommt. Schlimm ist es, dass die Leute diesen Unsinn auch noch einschalten!

7thRaven 15.12.2013, 21:25

Ich hab RTL2 schon mehrfach angeschrieben. Die haben geantwortet aber meistens nur mit Standardtexten und 90% meines Anliegens ignoriert :/

Leider glaube ich auch, dass solche E-Mails auch nicht weiter als bis zum Praktikanten kommen...

0
Keyana 17.12.2013, 15:29
@7thRaven

Das kenne ich, ich habe auch schon bei mehreren Sendern angefragt, ob diese die britische BBC Serie Being Human ausstrahlen. Und obwohl diese erfolgreich in Italien, Frankreich, Großbritannien, Irland, den USA etc. gelaufen ist wird hier nur das blöde amerikanische Remake gezeigt. Von Dr Who würde ich mir auch mehr Übersetzungen wünschen, aber zumindest gibt es davon schon mal etwas. Das Problem ist glaube ich einfach, dass die Sender diesen Reality Müll so günstig produzieren. Wenn dann auch noch viele Zuschauer einschalten, warum sollen sie sich dann die Mühe machen Serien einzukaufen oder diese zu synchronisieren, anders geht es für sie viel billiger und erfolgreicher! Ich weiß auch gar nicht warum die Leute immer noch die Reality Trash Formate einschalten, ist doch jedes Mal das selbe!

1
abibremer 06.03.2016, 14:05

In vielen Fällen dienen die auf Senderwebsites angegegebenen "Kontaktadressen" gar nicht der Kommunikation zwischen Sender und Zuschauer, sondern werden senderseitig als kleine Zusatzverdienstmöglichkeit genutzt: Meist reicht es denen nicht aus, dass man nur eine e-mailadresse angibt, sondern die wollen "das volle Programm": Namen, komplette Anschrift, sowie Festnetztelefonnummer. auf Rückfragen, Beschwerden oder Anregungen folgt zumindest bei Pro7 nur ein Haufen Werbung per e-mail und, wenn man Pech hat, auch noch diverse Anrufe von irgendwelchen Firmen, mit denen man bisher keinen Kontakt hatte, und ihn auch nicht wollte. Meine Erfahrungen mit den öffentlich-rechtlichen Sendern sehen WEIT BESSER aus: KEINE automatisierten Antworten, sondern welche von echten Menschen geschrieben, die auf das eigene Schreiben auch wirklich eingehen.Manchmal wird man erstmal etwas vertröstet, dass die Antwort noch ein paar Tage später kommt, es kommt dann aber auch wirklich eine.

0

Haben sie ja. Und solange der Schrott genug Einschaltquote hat, wird er gnadenlos weiter gesendet.

7thRaven 14.12.2013, 16:37

Das Ding ist ja, (hab ich zumindest gelesen) dass besagte Serien weit mehr Einschaltquoten als "Wetten dass" bringen würden, wenn sie mal anständig vermarktet werden würden.

0
dr4sat 14.12.2013, 18:20
@7thRaven

das vermarkten kostet aber auch wieder. Kennst du Dr Dish TV ? Den konntest zu beginn nur sehen wenn du Hotbird hattest und dann nur 2 mal im Monat.

Ich glaube das sich der Sender nur hoch geschaufelt hat da er 1. der einzige deutsche war . 2. dar Hauptsprecher sich DR Dish nannte. 3. viel über den Sender bei Digitalfernsehen.de berichtet wurde.

Allein von den guten Erklärungen über Satelliten Tv hätte es der Sender nicht geschafft , Aber wie findest einen Sponsor , mit wenig Beziehungen.

0
abibremer 06.03.2016, 14:07

wer "Schrott" guckt, den bestraft die eigene Intelligenz, sofern vorhanden!

0

Hallo,

  • ich habe dir mal einen Link kopiert.

  • Hierbei geht es um das "Bürgerportal der Landesmedienanstalten"

  • Ich denke hier findest du den richtigen Ansprechpartner für dein Anliegen.

  • http://www.programmbeschwerde.de/

Ich hoffe mein Tipp hat dir weitergeholfen und wünsche dir viel Erfolg!

7thRaven 14.12.2013, 16:33

Aber denen geht es ja nur um rechtliche Verstöße :/

0

Was möchtest Du wissen?