Berufliches Gymnasium Absage oder vorläufige Zusage?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das heißt du musst dein Jahreszeugnis/Abschlusszeugnis/Abgangszeugnis oder wie das dann heißt auch noch kopieren, von der Schulleitung (oder einem Pastor) beglaubigen lassen (die machen da einen Stempel und ne Unterschrift drauf) und ebenfalls da hin schicken. Wenn du das gemacht hast, bist du angenommen. Wenn du dich nicht meldest, behalten die dein Geld aber du darfst nicht hingehen. Wenn du nicht mehr da hingehen willst, musst du denen einen Brief schreiben.

Das ist eine Zusage, aber diese gilt nur, wenn du dann auch noch dein letztes Zeugnis / Abschlusszeugnis nachreichst und dieses ebenfalls den Anforderungen entspricht. Wenn du das nicht vorweisen kannst, wirst du mit der neuen Schule nicht beginnen dürfen..

Einfach eine Bestätigung das Sie deine Anmeldung erhalten haben, die Gebühr abbuchen werden und auf dein Abschlusszeugnis warten. Du musst jetzt warten, bis du dieses hast und der Schule eine beglaubigte Kopiue davon zusenden. Also ist es eine vorläufige Zusage.

Gibt es Lehrpläne auch online?

Hallo, ich besuche ab dem nächsten Schuljahr ein Gesundheitswissenschaftliches Gymnasium in Baden-Württemberg und würde mir gerne den Lehrplan ansehen um in den Ferien bisschen zu lernen (speziell Mathe)

Gibts die online?

Danke

...zur Frage

Berufliche Gymnasien oder BK eure Meinung

Ich habe mich an einem beruflichen Gymnasium beworben und am Berufskolleg1. Hat jemand Erfahrung ob das BK oder Gymnasien leichter sind. War oder ist jemand auf dem Sozialwissenschaftlichen oder Ernährungswissenschaftlichen Gymnasium? wenn ja wie sind die? Ich beende dieses Jahr meine Realschule, mein Halbjahresschnitt war 2,4. Meint ihr EHRLICH ich würde Abitur schaffen mit dem schnitt ?

...zur Frage

Wann bekommt man eine Zusage/Absage der berufsbildenen Schulen?

Hallo, Ich habe meine Bewerbung am 13.2 abgegeben (Anmeldung war vom 01.02-20.02) ich wollte mal fragen in welchem Zeitraum die Antworten könnten... (am Besten,wenn jemand von euch aus Niedersachsen kommt). Danke im voraus!

...zur Frage

Von einem Beruflichem Gymnasium auf ein anderes Berufliches Gymnasium wechseln?

Hallo,

ich bin jetzt seit einem halben Jahr auf einem Wirtschaftsgymnasium, jetzt habe ich festgestellt das das überhaupt garnicht so ist wie es gesagt wurde und ich habe gemerkt das der Zweig Wirtschaft überhaupt nicht mein ding ist, daher möchte ich auch ein technisches BG wechseln, aber geht das?

Und wenn ja muss ich mich dann mit dem Halbjahreszeugnis des BG oder mit dem der Realschle anmelden? Und muss ich die 11. Klasse dann nochml machen?

Danke schonmal für eure Antworten (:

...zur Frage

Wann bekomme ich eine Zusage / Absage von der BBS EHS in Trier?

Hallo ihr Lieben,

ich habe mich an der BBS EHS in Trier um einen Schulplatz beworben.

Da wollte ich mal wissen, ob jemand weiß wann genau ich dort Bescheid über eine Absage oder Zusage bekomme. Ich muss Ende Februar in meine Heimat fahren, was sehr wichtig ist und habe deswegen Angst das genau der Termin dann ist, wenn ich weg bin.

Vielleicht kann mir ja jemand helfen, der dort auf der Schule ist, war oder vielleicht einfach so 'ne Info hat. :)

Vielen Dank schon mal im Voraus !

Liebe Grüße Marie

...zur Frage

Muss man von einer Weiterbildenen schule eine zusage oder absage bekommen?

Muss man eigentlich von einer Weiterbildenenschule eine zusage oder eine absage bei der anmeldung kriegen? Ich habe mich bei einer 2 jährigen handellsschule angemeldet aber habe bis jetz noch keine zusage oder absage bekommen meine frage ist jetz muss eine schule eine absage oder zusage überreichen oder wird diw zusage/absage erst beim abgeben des Abschlusszeugnis überreicht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?