berechnet das Auto auch die km am Tacho wenn man rückwärts fährt ?

9 Antworten

Das kommt auf den Tacho an.

Ganz ganz früher gab es tatsächlich mal mechanische Tachos, die dann rückwärts gelaufen sind. Dann kamen irgendwann Sperren die nur Vorwärtslauf erlauben, da man ansonsten den Tacho ausbauen und mit der Bohrmaschine die Tachowelle rückwärts laufen lassen konnte, es wurde also vorwärts gezählt aber rückwärts nicht (gilt halt nur für mechanische Tachos). Wenn du heute, abgesehen von ein paar richtig alten Oldtimern, noch ein Auto mit mechanischer Tachowelle hast, wird er allenfalls garnicht laufen beim Rückwärtsfahren, aber nicht zurückzählen, das ist schon mindestens seit den 80ern so.

Heute sind Tachos elektronisch und zählen Impulse von einem Geber der sich irgendwo an einem beweglichen Teil (Rad oder Getriebe) befindet. Der Geber ist nach einem Pulsgeberprinzip (Lichtschranke oder Hallsensor) gebaut und gibt immer Impulse. Eine Richtung lässt sich daraus nicht bestimmen. Daher werden Geschwindigkeit und Kilometer positiv, also aufwärts gezählt

Dass kommt darauf an wie gemessen wird mechanisch durch eine Welle dann zählt er rückwärts, elektronisch nur vorwärts oder garnicht.

Ja weil das Getribe in Bewegung ist

Wenn man in einem gebrauchten Auto einen neuen Motor einbaut ,sind die km am Tacho dann wider automatisch auf null?

...zur Frage

Zeigt der Tacho in einem Fahrschulauto 10 kmh mehr an als man tatsächlich fährt?

Heute hatte ich meine erste Fahrstunde und ich bin durch 2 Orte mit digitalen Geschwindigkeisanzeigen (die dinger die die geschindigkeit anzeigen und evntl rot leuchten ... ich denke ihr wisst was ich meine) gefahren und die haben 40 km/h angezeigt und der Tacho im Auto 50 km/h. Kann es sein das der Tacho extra so "eingestellt" ist ? Und er 10 km/h mehr anzeigt ?

...zur Frage

Wenn ich mit Auto immer rückwärts fahre, zählt dann mein Tacho-Km-Stand rückwärts und hätte keinen Spritverbrauch, rein rechnerisch?

...zur Frage

Wenn man mit Auto rückwärts fährt, zählt dann der Km-Zähler rückwärts oder vorwärts. Bei neueren Autos müßte es vorwärts zählen. Die Software erkennt den Rückw?

Rückwärtsgang,oder?

...zur Frage

Wenn man mit einem PKW (110 km/h) auf einen LKW (100 km/h) fährt wie viel zeigt der tacho an?

hier die einleitung: Ist es möglich mit einem Auto auf einem fahrenden Lkw zu fahren ?

In Filmen sieht man den Stunt immer wieder einmal. Kann man mit einem Auto während der Fahrt auf eine herunter gelassene Rampe eines Lkw fahren und sogar in dem Lkw parken? Ist es nicht so, dass sobald das Auto mit den Antriebsrädern auf der Rampe ist, das Auto mit der gleichen Geschwindigkeit nach vorne beschleunigt werden müsste und so es zu einem großen Unfall kommen müsste? Fazit: Wenn man mit einem Auto auf eine fahrende Rampe auffährt greift das physikalische Gesetz der Massenträgheit. Das Auto kann also auf die Rampe auffahren und der Fahrer hat genug Zeit um das Auto abzubremsen. Der Filmstunt aus einigen Hollywood-Filmen entspricht also der Realität. Das heißt wenn der LKW 100km/h fährt un der PKW 110km/h dann muss er nur noch 10 km/h abbremsen!

So jetzt zu meiner frage: Wie viel zeig dann der Tachometer im auto an?

Die schwirichkeit der frage: ich fahre 110 km/h und durch ein physikalisches gesetz muss man nur noch 10km/h abbremsen (vorrausgesetzt der LKW fährt 100 km/h), aber der tacho müsste aber eigendlich dann 100 km/h anzeigen.

...zur Frage

ist ein Drehzalbegrenezer illegal wenn man ihn nicht benutzt?

Ich habe mir einen Roller gekauft (darf aber nur 25 km/h fahren) an dem ist ein Drehzahlbegrenzer angebracht und ich habe keine Ahnung wie man den entfernt.ist es verboten damit zu fahren wenn man ihn gar nicht benutzt oder sollte ich ihn lieber von jemanden entfernen lassen der sich da auskennt ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?