Wenn man in einem gebrauchten Auto einen neuen Motor einbaut ,sind die km am Tacho dann wider automatisch auf null?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nein. Der Tacho-stand hat nichts mit der Motorlaufzeit tun. Du kannst dir aber eine Bescheinigung ausstellen lassen, bei welcher km / Laufzeit der Motor erneuert wurde.

Die Karosse hat doch schon KM gelaufen und da kann und darf man nicht auf null stellen das ist Betrug dann kann man ja bei Autos die 50/60 Jahre alt sind und schon 4 oder 5 Motoren hatten den wahren Kilometerstand nicht mehr nachvollziehen was bei diese historischen doch schon eher gewünscht ist als den auf Null zu stellen . Und wen das Auto 20 Motoren hatte .

nein natürlich nicht denn die Km gelten für das komplette Auto da Stoßdämpfer Domlager, Lenker, Radlager Bremsen usw auch Alterung bei vielen km unterliegen.

Nein. Der Tachostand ändert sich nicht.

Es gibt dann zwei Angaben: Km Stand laut Tacho und Einbau eines neuen Motors bei Tachostand xyz.

Wie sollen die das den merken. Natürlich nicht

Klar, und wenn der Motor in die Luft fliegt, dann steht da im Display eine liegende 8 als Symbol für unendlich.

So ein Unsinn, natürlich nicht.

Grüße, ----->


Was möchtest Du wissen?