Bekommt man bei einem Fernabitur bei der ILS dennoch Kindergeld?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Warum fragst du nicht direkt bei ILS nach, die haben doch (angeblich) eine anständigen Support für ihre Studierenden, denn Geld zahlen die ja wirklich genug.

Oder ist das auch nur so ein mieser Laden, der nach dem Motto funktioniert: Hauptsache wir haben die Kohle, ansonsten ist uns alles egal!

Die sollen sich einmal kümmern und dich unterstützen, ansonsten machen sie ja in ihrer Werbung immer genug großes Geschrei. Evtl. können die ja auch ein Zwischenzeugnis ausstellen?

carpediem89 09.10.2010, 20:34

Also ich denke dass das ILS da keine Schuld trägt. Ich bekomme nur leider keine Info wegen dem Kindergeld, das ist so ärgerlich.. Ich zahle monatlich das Geld(bzw. meine Eltern) und ich bekomme keinen Groschen an Hilfe, mir reicht es jetzt aber.. Hatte gedacht das hier jemand aus Erfahrung sprechen kann.. Trotzdem danke..

0
Laredo 09.10.2010, 20:38
@carpediem89

Das ist doch ein staatlich anerkannter Fernlehrgang (ZFU) und damit kann dir die Familienkasse das Kindergeld nicht verweigern, nur weil Fernabitur, denn die Prüfung wird ja direkt und nicht aus der Ferne abgenommen. Es ist also eine ganz normale Abiturprüfung. Was die Familienkasse hier praktiziert ist sicher absolut rechtswidrig, zumal wenn die Abiturprüfung geschafft wird. Eine Klage vor Gericht hätte sicher 100% Erfolg.

0
carpediem89 09.10.2010, 20:35

das bekomme ich ja bald..denkst du anhand von diesem zwischenzeugnis und dem nachweis das ich schon über einem Jahr dabei bin bekomm ich das kindergeld rückwirkend zurückgezahlt?

0
Laredo 09.10.2010, 20:42
@carpediem89

ich würde das auf jeden Fall versuchen. habe zwar mit dieser Art Lehrgang keine Erfahrung aber war jahrelang im Fernunterricht unernehmerisch tätig und da haben Studierende, die sich auf die Hinterbeine gestellt haben, dann doch ein Stipendium der BfA oder der ARGE erhalten. Die versuchen erst einmal alles abzuschmettern und man muss einfach kämpfen. So stelle ich mir vor, läuft das bei der Familienkasse auch.

0
carpediem89 09.10.2010, 20:47
@Laredo

na dann werde ich mein zwischenzeugnis und den nachweis seit wann ich schon den lehrgang mache zusammen zur familienkasse senden und hoffen..

vielen dank für deine antwort;)

0

Kindergeld bekommt man, wenn der Kurs mindestens 10 Wochenstunden erfordert. Der Veranstalter kann das bescheinigen.

http://klicktipps.de/kindergeld-faq.php#fernstudium

...

Wenn es eine Ablehnung von der Familienkasse gab: Rechtzeitig(!!) einen Einspruch dagegen schreiben.

Was möchtest Du wissen?