Bekomme keinen KFW Kredit, obwohl ich Bonität habe und Eigenkapital. Fehler der Bank?

8 Antworten

Hi! KFW Kredite sind wie schon gesagt wurde zweckgebunden und werden nur unter bestimmten feststehenden Vorraussetzungen zugesagt. Der Bankmitarbeiter selbst hat keine Möglichkeit, diese Vorraussetzungen zu verändern - da kannst Du Bankmitarbeiter suchen und klappern soviel Du willst. Auch die Drohung, die Bank zu wechseln wie weiter unten empfohlen wird daran nichts ändern. Dass die Bank Dir ein eigenes Produkt anbietet und hinsichtlich der Kondition schlechter aussieht liegt daran, dass das Risiko nun bei der Bank und nicht bei der KFW liegt und Du keine Sicherheiten bieten kannst - das lässt sich die Bank halt mit dem höheren Zinssatz bezahlen. Es liegt nicht wie angedeutet im ersten Interesse jeden Kredit zu machen, weil man vermeintlich mehr Zinsen bekommt - wenn die Hälfte der Kredite ausfällt, ist das für die Bank auch ein Minusgeschäft. Aber die Bank kann hier interne Gestaltungsspielräume eher nutzen und Dir einen Kredit anbieten, als bei einem vermittelten Kredit.

Also alles in Ordnung, ich denke nicht, dass man Dich da über den Tisch ziehen wollte. Gruß

die KfW-Förderkredite sind alle zweckgebunden. Es bestimmt alles richtig gelaufen, da einfach die Vorraussetzungen für eine solche Förderung nicht erfüllt werden. Eine genaue Angabe des gewünschten Kredites wäre von Vorteil...

Genaues weiß man nicht, außer das die Bank am Kredit den sie selbst gewährt mehr verdient als am KFW Kredit ;-)

Da hilft nur weiter die Nadel im Heuhaufen (den Bankberater) zu suchen, der einem das Geld der KFW vermittelt, d.h. Bank wechseln mit allen Konten bis es mal klappert......

Was möchtest Du wissen?