Bekomme ich Schmerzen bei einer Magensonde?

4 Antworten

Es tut nicht weh, ist aber dennoch unangenehm, vor allem kann es beim Legen zu Brechreiz kommen, der aber nur ganz kurz anhält und beim Liegen des Schlauches weggeht.

@ DerRiesenFisch

Das ist nicht so schlimm und nein du kannst das nicht verweigern, weil du noch nicht volljährig bist.

Deine Eltern machen das richtig, wenn du untergewichtig bist, geht es um deine Gesundheit.

Moin.

Das Einführen kann mitunter etwas unangenehm sein. Meist eckt die Sonde erst mal an der Nebenhöhle an. Tut nicht weh, fühlt sich nur seltsam an.

Etwas unangenehmer wird es, wenn die Sonde an den Kehlkopf stößt. Das ist dann ein kleiner Würgereflex. Dann bekommst Du in der Regel ein Glas Wasser zu trinken und während Du das Wasser schluckst, wird die Sonde weiter geführt.

Anschließend merkst Du den Schlauch eine Weile an Deinem Kehlkopf. ist ein leichtes Fremdkörpergefühl. Aber so nach einer Stunde nimmst Du das nicht mehr bewusst wahr. Es fälltr dann nur noch auf, wenn Du neben der Magensonde etwas normal ist oder trinkst und der Kehlkopf eben in Bewegung kommt.

Zu Anfang fühlt sich das dann noch etwas selbstsam an. Aber nach zwei, drei Stunden nimmst Du das gar nicht mehr wahr.

Und anbetrachts Deines Alters und der bereits erfolgten zustimmung Deiner Erziehungsberechtigten: Nein, Du kannst das nicht ablehnen.

ASRvw de André

Bin ich wirklich untergewichtig/magersüchtig?

Ich bin 15, wiege um die 46kg, bin etwa 164cm groß und gehe 2mal die Woche ins Fitnessstudio.
Mein BMI beträgt 17.1
Ich wollte jetzt aus Interesse meinen Kalorienbedarf ausrechnen und da ist gestanden „Dieser Rechner eignet sich nicht für Menschen mit Untergewicht“ und auch bei den BMI-Rechnern steht dass ich untergewichtig bin.
Ich esse jede Stunde aber halt auch nicht soo viele Kalorien weil ich mich hauptsächlich nur gesund ernähre und auch nur bis zu 1-2 Portionen Fleisch pro Woche.
Bin ich wirklich untergewichtig und wenn ja wie kann ich das ändern?

...zur Frage

Schadet leichtes Untergewicht der Gesundheit?

Hallo, Ich bin 12 Jahre alt, 1,77 groß und wiege 56kg. Mein bmi beträgt 17,87 und das liegt im leichten Untergewicht. Ich bin aber nicht magersüchtig und esse immer bis ich satt bin. Außerdem spiele ich insgesamt 10 Stunden Volleyball pro Woche und am Wochenende sind auch noch tuniere. Deswegen wunder ich mich auch nicht das ich ein bisschen Untergewicht habe. Früher war das Untergewicht noch stärker und damals hab ich angefangen ganz viel zu essen. Ich hatte dann aber immer Bauchschmerzen und hab mich schlecht gefühlt. Deshalb will ich jetzt nicht nochmal zunehmen. Muss ich es trotzdem machen? Schadet es meiner Gesundheit arg wenn ich untergewichtig bleib?

...zur Frage

BMi 14,4 . Magensonde gerechtfertigt?

Ich habe mittlerweile einen BMI von 14,4.

Nächste Woche soll mir eine Magensonde gelegt werden, auch, damit ich mein Essen nicht mehr erbreche. (Ich will es selber, sehe es nicht als Lösung des problem, sondern als Einstieg, okay?:) )

Ich will das alles machen und habe mich auch fast entschieden.

Aber ist bei solch einem BMI eine Magensonde überhaupt gerechtfertigt? Oder ist der dafür zu ''hoch''?

...zur Frage

Welches Insekt hinterlässt zwei Stiche nebeneinander?

Hey, ich hab ein Problem. und zwar war ich eben draußen bei ner park-party in berlin-marzahn gemeinsam mit freunden. überall waren natürlich mücken und insekten aller art, auch zur zeit richtig viele junikäfer und so viechzeug.

auf einmal hatte meine freundin eine art stich am fuß, unterm knöchel. waren zwei rote stellen nebeneinander im abstand von einem halben zentimeter. sie sagte das tut weh und brennt. ein, zwei stunden später hatte ich genau dasselbe am anderen fuß. zwei stiche, rot, sogar ein bisschen blutig, rundherum leicht rosa. schmerz war ungefähr wie brennnessel.

jetzt, nach 3, 4 stunden, hat sich bei mir knapp daneben auch noch sowas rosa abgehoben, keine ahnung ob das jetzt anfängt zu wandern. schmerzen tuts jetzt nur noch manchmal, brennen, aber kein jucken. es wirkt jetzt auch so, als ob ein stich tiefer/doller ist, als der andere. bei meiner freundin wars auch so, man hat eben auch nur noch einen stich von den beiden gesehn, der andere war quasi weg.

ist nichts weltbewegendes, aber ich würd gern mal wissen, was es für ein tier war, was das gemacht hat?! also flöhe können wir ausschließen, flohbisse sehen anders aus. zeckenbisse auch, müchenstiche sehen auch nicht so aus. ist halt nur komisch das phänomen, dachte ja, bei meiner freundin war das nur zufall, dass die stiche/bisse nebeneinander waren, aber bei mir sah es dann haargenauso aus!

hier hab ich euch das mal hochgeladen, ich hoffe ihr ekelt euch nicht zu sehr...

http://img4.fotos-hochladen.net/uploads/stich60jeo2bd8t.jpg

bitte bitte helft mir und klärt mich auf, was für ein tier solche stiche/bisse macht. ne spinne vielleicht? ein käfer? ein anderes insekt?!

vielen dank schon mal!!!

...zur Frage

Muss ich zum arzt gehen? BMI!

Hallo. Mein BMI beträgt 17.6. Aber schon unter einem BMI von 18,5 hat man untergewicht. Nur egal was ich esse, ich werde nicker..ich versuche schon viel zu essen..aber ich werde nicht dicker.. schon seit 2 jahren immer 45 kilo.. Könnt ihr mir tipps geben, was ich machen soll.? ich meine ich bin zufrieden und fühle mich wohl ..aber ist schon erschreckend... Danke , bei hilfe

...zur Frage

Ärztliches Attest das es beim Arbeitsamt keine Sperrfrist bekommt. Ist das Wahr?

Hallo, meine Lebensgefährtin hat nach ca. 1,5 Jahren den Psychischen Druck auf ihrer Arbeitsstelle nicht mehr aushalten können und hat deswegen den Arzt aufgesucht der sie auch direkt deswegen Krankgeschrieben hat. Seit einiger Zeit bezahlt nun schon die Krankenkasse (ab der 6. Woche) und wir sind am Überlegen, nun endgültig die Arbeitsstelle zu kündigen. Leider hat meine Lebensgefährtin trotz größten Bemühungen noch keinen neuen Arbeitsplatz gefunden. Wir haben gehört, das es durch eine Bescheinigung des Arztes möglich ist, beim Arbeitsamt keine Sperrfrist zu bekommen. Kennt sich damit zufällig jemand aus. Wir sind für jede Hilfreiche Antwort Dankbar. Vielen Dank im voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?